• Oscaar Isaac hat bei der "Moon Knight"-Premiere in London viele Blicke auf sich gezogen.
  • Der Schauspieler kombinierte sein Jackett mit einem stylischen Rock.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Den Award als bester Style-Superheld hat Schauspieler Oscar Isaac mit diesem Auftritt allemal verdient. Der Star der neuen Marvel-Serie "Moon Knight", die am 30. März 2022 bei Disney+ erscheint, rockte im wahrsten Sinne des Wortes die Premiere in London. Für die Veranstaltung schmiss er sich in einen hellgrauen Anzug von Designer Thom Browne, statt einer Anzughose kombinierte er dazu jedoch einen farblich passenden Rock.

Noch mehr Aufmerksamkeit lenkte er mit zwei unterschiedlichen Socken auf seine Beinpartie. Es scheint ein langgehegter Wunsch von Isaac gewesen zu sein, in einem Rock über den roten Teppich zu schreiten. Das verriet jedenfalls sein Stylist Michael Fisher der "Vogue". Demnach sei "Oscar schon seit einer Ewigkeit ein Fan und wollte schon immer mal mit Röcken zu Pressetagen und Events erscheinen". Am vergangenen Montag (14. März) war Isaac noch im klassischen Hosenanzug zur "Moon Knight"-Premiere in Berlin gekommen.

"Moon Knight" ist nicht Oscar Isaacs erste Marvel-Rolle

In der neuen Serie "Moon Knight", in der unter anderem auch Ethan Hawke eine tragende Rolle innehat, verkörpert Isaac den titelgebenden Superhelden. Der sticht weniger durch seine speziellen Fähigkeiten, als vielmehr durch ein Leiden aus der vielköpfigen Marvel-Riege hervor: Steven Grant (Isaac) hat eine dissoziative Identitätsstörung. Eine seiner unbewussten Identitäten ist Söldner Marc Spector, der sich im Laufe seiner Einsätze viele Feinde gemacht hat. Doch es wird auch übernatürlich: Das "Duo" muss feststellen, dass sein Schicksal eng mit dem der mächtigsten Götter Ägyptens verwoben ist.

Isaacs ersten Ausflug ins Marvel-Universum stellt "Moon Knight" nicht dar. 2016 verkörperte er im "X-Men"-Franchise, das ebenfalls auf den Marvel-Comics basiert, schon eine Titelfigur. Wenn auch unter deutlich anderen Vorzeichen: In "X-Men: Apocalypse" machte er seinem Namen Apocalypse alle Ehre und bedrohte als gottgleicher Schurke den Fortbestand der gesamten Welt. Zudem wurde er darin von den Maskenbildnern quasi unkenntlich gemacht und in ein Scheusal mit blauer Haut verwandelt.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Oscar Isaac

Trailer zur neuen Marvel-Serie "Moon Knight" mit Oscar Isaac und Ethan Hawke

Steven Grant, gespielt von Oscar Isaac, ist Verkäufer in einem Geschenkeshop. Sein Leben ist nicht gerade spannend - wären da nicht Blackouts und seltsame Erinnerungen an ein anderes Leben, die ihn plagen. Bald entdeckt er, dass er an einer Identitätsstörung leidet und sich seinen Körper teilt - mit dem Söldner Marc Spector. Als Feinde auftauchen, müssen sich Steven und Marc zusammenraufen, denn mächtige Göttern Ägyptens wollen auch noch ein Wörtchen mitreden ... In weiteren Rollen sind in dem neuesten Serien-Spektakel aus dem Hause Marvel Ethan Hawke und May Calamawy zu sehen. "Moon Knight" startet am 30. März exklusiv auf Disney+