• Michael Wendler soll sich für die Melodie seines Hits "Egal" bei Schlagerkollege Matthias Reim bedient haben.
  • Reim leitete rechtliche Schritte ein.
  • Inzwischen haben sich beide geäußert.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Michael Wendlers Lied "Egal" hat eine Melodie, die dem Song "Das machst du nur, um mich zu ärgern" von Matthias Reim ähnelt. Nachdem vielen Fans die Übereinstimmung aufgefallen war, hatte Wendler laut "Bild" behauptet, dass "eine Genehmigung für die kurze Übereinstimmung im 'Egal'-Song" vorliege. Im Interview mit dem Boulevardblatt schildert Matthias Reim den Stand der Dinge.

Matthias Reim: "Natürlich hat er den Song geklaut!"

"Natürlich hat er den Song geklaut! Das merkte ich gleich, als ich das Lied zum ersten Mal gehört habe", lässt der 63-Jährige keine Zweifel an seiner Sicht. Nachdem Reim seinen Musikverlag auf die Ähnlichkeit hingewiesen hatte, hatte dieser ein Gutachten von Experten über die Lieder erstellen lassen.

"Dieses Gutachten bestätigt, dass 'Egal' von meinem Song 'Das machst du nur, um mich zu ärgern' abgekupfert ist", erklärt der Musiker weiter. Nach der Einleitung rechtlicher Schritte sei die Angelegenheit inzwischen geklärt: "Wir haben jetzt in der Sache gewonnen und die Anwälte von Michael Wendler mussten sich geschlagen geben."

Lesen Sie auch: Michael Wendler muss 1,2 Millionen Steuern nachzahlen

Reim über Wendler: "Danach hat er mich natürlich nicht gefragt"

Alles nur heiße Luft also, die Michael Wendler mit der angeblichen Genehmigung verbreitet hat? Auf die Nachfrage, ob eine solche Genehmigung existiert, antwortet Reim: "Ja, aber die wurde erst jetzt von meinem Verlag erteilt. Er darf das Lied weiter singen, muss dafür aber Kohle abdrücken."

Was Reim von alledem hält, macht er am Ende des Gesprächs deutlich mit dem Statement: "Es gab aber ganz bestimmt keine Genehmigung von mir, dass er meinen Song klauen darf. Danach hat er mich natürlich nicht gefragt."

Lesen Sie auch: Matthias Reim: Sein größter Hit war für einen anderen Sänger gedacht  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Bildergalerie starten

Claudia Norberg: Gelingt ihr der Sprung aus Michael Wendlers Schatten?

29 Jahre lang war sie die Frau an Michael Wendlers Seite: Am 11. November feiert Claudia Norberg ihren 50. Geburtstag. Ein Anlass, um auf ihr Leben zurückzublicken - sowohl vor als auch nach der Trennung.
Teaserbild: © Getty Images