Conchita Wurst überrascht seine Fans wieder mit einem neuen Look: Auf die Glatze folgt nun weißes Haar und ein weißer Bart mit Schnauzer.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Erst lange schwarze Haare und ein femininer Look, dann Glatze und nun ein männlicher Look mit weißem Haar und ebensolchem Bart samt Schnauzer: Travestiekünstler Conchita Wurst überrascht immer wieder mit neuem Aussehen. Und auch diesmal ist Thomas "Tom" Neuwirth, wie der Künstler mit bürgerlichem Namen heißt, kaum wiederzuerkennen.

Conchita Wurst: Ist das der Grund für den neuen Look?

Auf seinen neuesten Instagram-Bildern trägt der 30-Jährige jetzt eine weiße Kurzhaarfrisur samt weißem Vollbart. Dazu wählt er einen grauen, lässigen Hoodie. Der mögliche Grund fürs Umstyling: der Videoclip zu seinem neuen Song "Hit Me", der seit Freitag auf dem Markt ist.

In den vergangenen Wochen wurde bereits über Neuwirths Künstlernamen diskutiert. So nannte sich der "Heroes"-Interpret auf dem Cover seiner Ballade "Trash All The Glam" ausschließlich "Wurst". Auf Instagram sieht man allerdings noch seinen alten Künstlernamen.

Bekannt wurde Conchita Wurst durch ihren Sieg mit der Hymne "Rise Like A Phoenix" im Mai 2014 beim 59. Eurovision Song Contest in Kopenhagen. (dmr)  © spot on news

Bildergalerie starten

Diese Stars haben krasse Veränderungen hinter sich

Als Schauspieler ist manchmal eine Typveränderung notwendig. Ob Gewichtszunahme oder eine Glatze, für manche Rollen lassen sie einiges über sich ergehen. Aber auch andere Stars haben Lust was Neues auszuprobieren – hätten Sie diese Stars erkannt?