Kanye West ist nicht nur der Ehemann von Kim Kardashian, sondern vor allem auch Musiker. Für seinen neuesten Song holte er sich Paul McCartney an die Seite. Ganz zur Freude der Kanye-Fans, die dem Ex-Beatle prompt eine große Karriere hervorsagten.

"Only One" heißt die neueste Single von Kanye West. Eine sanfte Ballade als Ode an seine Tochter North, begleitet nur von einer elektrischen Orgel. Entstanden ist der Song offenbar während einer Jam-Session von Kanye West und Paul McCartney. Dass der nicht nur mit den Beatles, sondern auch mit den Wings oder als Solo-Künstler millionenfach Platten verkauft hat, scheint an den Fans von Kanye West jedoch zumindest teilweise vorübergegangen zu sein.

So schrieb etwa "OVOJosh" via Twitter: "Ich weiß nicht, wer Paul McCartney ist, aber Kanye wird dem Mann mit diesem Song eine Karriere ermöglichen!!"

Der Twitterer "Desus Nice" ergänzte: "Kanye hat ein großartiges Ohr für Talente. Dieser Paul McCartney wird groß werden."

Und auch ein User namens "CurvedDaily" zeigte sich begeistert: "Wer ist Paul McCartney???!??! Deswegen liebe ich Kanye. Er wirft ein Licht auf unbekannte Künstler."

Während sich manche Beobachter sicher sind, dass es sich dabei nur um gespielte Ahnungslosigkeit handeln kann, verzweifeln andere geradezu an den Kommentaren.

"Ich verliere gerade jeden Glauben an die Menschheit", twitterte etwa "Ali Maadelat", während "Rae Johnston" nur "innerlich schreit", dass "Leute twittern, die Karriere eines 'unbekannten Künstlers' würde dank der Zusammenarbeit mit Kanye West explodieren".

An anderer Stelle haben die Fans den Spieß inzwischen umgedreht. So schreibt YouTube-User "Tim Walker" unter ein (inoffizielles) Video des Songs: "Wer ist Kanye West? Er wird eine Karriere haben dank Paul McCartney."

Ob die vermeintliche Ahnungslosigkeit nun gespielt oder echt war - die damit einhergehende Aufmerksamkeit dient sicher beiden Karrieren.

  © Glutamat