Jürgen Milski wünscht sich für seine Ballermann-Auftritte doch eigentlich nur eines - ausgelassene Party-Stimmung. Doch stattdessen schlafen die ersten Fans nun sogar schon ein.

Mehr Entertainment-News finden Sie hier

Im Bierkönig und im Oberbayern ist er zu Hause: Jürgen Milski hat sich am Ballermann 6 auf Mallorca längst einen Namen gemacht.

Mit Hits wie "Großer Bruder" und "Heute fährt die 18 bis nach Istanbul" heizt der Schlagersänger den feierwütigen Urlaubern mächtig ein.

Oder etwa doch nicht?

Alle scheint der 54-Jährige mit seiner Musik jedenfalls nicht abzuholen. Daran zu stören scheint er sich aber auch nicht wirklich.

Auf Instagram postete der gebürtige Kölner ein Bild, das im Hintergrund ihn selbst, im Vordergrund jedoch zwei Typen zeigt, die deutlich zu tief ins Glas geschaut haben.

Mit verschränkten Armen und mürrischem Blick schaut der Malle-Sänger die Männer an. Wie können sie nur seine Show verpassen?

Humor statt Häme

Kommentiert hat er das Instagram-Bild nicht. Das übernehmen stattdessen andere. So schreibt unter anderem ein Nutzer: "Tja bei deiner Musik normal nee". Ein anderer steuert bei: "Sieht aus, als hätten die deine Musik nicht verkraftet".

Ob Jürgen Milski das trifft? Es scheint zumindest so, als nähme der Sänger die Party-Schmach mit Humor. Bleibt abzuwarten, ob die beiden Herren auf dem Bild das auch so lässig sehen.

(cos)  © spot on news

Bildergalerie starten

Modisch ganz weit vorne: Das sind die Styles der Schlager-Queens

Nicht nur gesanglich, sondern auch modisch top: Das sind die unterschiedlichen Styles von Vanessa Mai, Helene Fischer, Andrea Berg und Co.