• Giovanni Zarrella geht im Herbst 2022 erstmals auf Solo-Tour.
  • Insgesamt sind 17 Konzerte in Deutschland geplant.
  • In Kürze moderiert der Sänger die nächste Ausgabe der "Giovanni Zarrella Show".

Mehr Schlager-News finden Sie hier

Ganz allein auf Konzert-Tour im Rampenlicht stehen - das gab's noch nie für Giovanni Zarrella. Nun wird dieser Traum endlich wahr: Im Herbst 2022 geht der ehemalige Castingband-Star, der inzwischen als Schlagersänger von sich reden macht, erstmals auf Solo-Tour. Das verkündete Zarrella jüngst in einem Video-Beitrag bei Facebook.

"Ich kann mein Glück noch gar nicht so wirklich fassen, aber kommendes Jahr ist es endlich für mich so weit", freut sich der 43-Jährige. Bei seiner bevorstehenden Deutschland-Tour werde er zudem von einer "großen Live-Band" begleitet. Zarrella verspricht "einen herzlichen Abend für die ganze Familie".

Insgesamt 17 deutsche Städte stehen auf dem Tour-Plan. Der Auftakt der Konzertreihe findet am 4. September 2022 in Mannheim statt, der letzte Auftritt ist für den 1. Oktober in Stuttgart geplant. Der Vorverkauf für die Tickets startet am 10. November um 10.00 Uhr.

Giovanni: Erfolgreich als Sänger und TV-Entertainer

Mit seinem ersten Schlager-Album "La vita è bella" mischte Giovanni Zarrella 2019 auf Anhieb die Schlagerszene auf. Bereits wenige Wochen nach seiner Veröffentlichung wurde der Langspieler in Deutschland mit Dreifach-Gold ausgezeichnet. 2021 legte der Italo-Schwabe mit seinem zweiten Album "Ciao" nach und sicherte sich zum ersten Mal in seiner Solo-Karriere Platz eins in den deutschen Albumcharts.

Nicht nur als Sänger, sondern auch als TV-Entertainer ist Giovanni Zarrella inzwischen enorm erfolgreich. Im September moderierte er im ZDF erstmals ein eigenes Samstagabend-Format, die "Giovanni Zarrella Show". Die zweite Live-Ausgabe, in der unter anderem Michelle, Ben Zucker, Maite Kelly, Peter Maffay, Angelo Kelly & Family und Kerstin Ott zu Gast sind, wird am 13. November ausgestrahlt.

(tsch)  © 1&1 Mail & Media/teleschau

Bill Ramsey, Schlager, Sänger, Stars, tot, 60er, 60-er, 60er-Jahre, Peter Alexander, Knef, Gitte
Bildergalerie starten

Das waren die größten Schlagerstars der 1960er Jahre

"Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett", "Parlez-Vous Francais?", "Pigalle": Mit diesen und weiteren Hits prägte Bill Ramsey den 60er-Jahre-Schlager. In Erinnerung an Ramsey, der im Sommer 2021 im Alter von 90 Jahren in Hamburg verstarb, blicken wir zurück auf die größten Stars jener aufregenden Ära.