• Der Hamburger Schlagermove findet in diesem Jahr endlich wieder statt.
  • Zuletzt war das Kult-Event aufgrund der Pandemie zweimal ausgefallen.
  • In der Hansestadt werden mehrere hunderttausend Feiernde erwartet.

Mehr Schlager-News finden Sie hier

Zweimal fiel das Event aufgrund der Corona-Pandemie aus, nun feiert der Schlagermove sein Comeback. Wie das "Hamburger Abendblatt" berichtet, hat der Cityausschuss der Bezirksversammlung Hamburg-Mitte am Dienstagabend dem Schlagermove für dieses Jahr die Freigabe erteilt.

Nach zweijähriger Zwangspause werden hunderttausende Schlagerfans und Feierlustige aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland in Hamburg erwartet, um am 1. und 2. Juli den farbenfrohen Umzug zu zelebrieren. Die Route führt auch in diesem Jahr vom Heiligengeistfeld an den Landungsbrücken vorbei und über die sündige Meile der Reeperbahn.

Schlagermove: Bis zu 600.000 Feiernde pro Jahr

Kostümiertes Partyvolk, bunt geschmückte Trucks, unüberhörbare Musikanlagen und ganz viel Schlager: So wurde der Hamburger Schlagermove in den Jahren vor der Pandemie zu einem Kult-Event, das auch zahlreiche Stars der Schlagerszene anzog, beispielsweise Lucas Cordalis und Bernhard Brink. In diesem Jahr werden unter anderem Olaf Henning und Anni Perka am Umzug teilnehmen, bei der Aftermove-Party feiert auch Bata Illic mit.

Seit 1997 gilt das Festival in Hamburg als Mekka für feierwütige Schlager-Fans. Während in den Anfangsjahren einige zehntausend Schlagerfans durch die Straßen zogen, verzeichnete der Veranstalter in den letzten Jahren bis zu 600.000 Besucher. Im Anschluss an den Schlagermove findet das Spektakel mit der Aftermove-Party auf dem Heiligengeistfeld sein lautstarkes Finale. Der Ticket-Verkauf für die einzelnen Events ist bereits gestartet. Neben dem Hamburger Schlagermove sind auch ähnliche Events in anderen Städten geplant.   © 1&1 Mail & Media/teleschau

Bildergalerie starten

Zum 70. Geburtstag: Wie Roland Kaiser die Schlagerbühne erobert hat

Was wäre die deutsche Schlagerszene ohne Roland Kaiser? Der Musiker feierte in den 80er Jahren mit seinem Mega-Hit "Santa Maria" den ganz großen Durchbruch. Am 10. Mai wird die Legende 70 Jahre alt. Sein Weg zum Schlagerolymp hatte allerdings auch seine Schattenseiten...