Entwarnung bei Heidi Klum: Sie hat sich nicht mit dem Coronavirus infiziert. Das gab das Model nun via Instagram bekannt.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Die Fans brauchen sich keine Sorgen mehr um Heidi Klum zu machen. Nachdem die 46-Jährige vor rund zwei Wochen erklärte, dass sie mit erkältungsähnlichen Symptomen im Bett liege und später ankündigte, einen Corona-Test gemacht zu haben, ist nun das Ergebnis des Tests bekannt.

Auf Instagram postete die GNTM-Jurorin ein Foto, auf dem sie unter einem strahlend blauen Himmel und in eine Decke eingekuschelt auf einer Wiese liegt. Dazu schrieb sie "Tag 14 Zuhause" und fügte den Hashtag "covid_19negative" hinzu.

Auf die Frage eines Fans, wie es ihr nun gehe, antwortete Heidi Klum: "Viel besser, danke. Ich habe nur eine schwere Erkältung und versuche, darüber hinwegzukommen."

Lesen Sie auch: Alle Entwicklungen rund um das Coronavirus in unserem Live-Blog

Corona-Test: Fans von Heidi Klum atmen auf

Den Fans ist die Erleichterung über das Testergebnis in den Kommentaren deutlich anzumerken. "Gut zu hören, dass der Test negativ ausgefallen ist. Pass weiterhin auf dich auf", kommentiert ein User.

Ein anderer schreibt: "Ich freue mich so sehr über diese Nachricht." Einige Follower empfehlen Heidi Klum, es nun erstmal ruhig angehen zu lassen. "Mach mal langsam, Heidi. Nicht gleich wieder Vollgas. Schön, dass du gesund bist", lautet etwa ein Kommentar.

Auch Heidi Klums Mann Tom Kaulitz hatte einen Corona-Test machen lassen. Wie dessen Bruder Bill Kaulitz bereits in der vergangenen Woche in einer Instagram-Story verriet, sei der Test ebenfalls negativ ausgefallen.  © 1&1 Mail & Media / CF

Baby-Boom bei Heidi Klums GNTM-Mädchen

2020 ist ein wahres Baby-Jahr im "Germany's next Topmodel"-Kosmos. Gleich bei vier ehemaligen GNTM-Kandidatinnen ist der Baby-Wahnsinn ausgebrochen. Wir verraten, auf wen in diesem Jahr das Mutterglück wartet.