Er strotzt eigentlich nur so vor Energie und Lebensfreude, doch jetzt scheint es Costa Cordalis nicht gut zu gehen. Der Schlagerstar soll auf Mallorca in einer Privatklinik liegen.

Mehr News gibt es hier

Große Sorge um Costa Cordalis (74): Wie "Closer" berichtet, liegt der Schlagerstar seit Kurzem in einer Privatklinik auf Mallorca. Laut eines Insiders habe der Musiker Wasseransammlungen im Körper. "Es geht ihm gar nicht gut", will die Seite von der Quelle erfahren haben.

Starke gesundheitliche Probleme

Schon bei seinem letzten Auftritt in Deutschland zu Ehren des verstorbenen Entertainers Jens Büchner soll es Costa laut "Closer" nicht gut gegangen sein. Die Reise von Mallorca nach Essen, der Auftritt mit Sohn Lucas (51) und auch die Rückreise hätten dem Schlagerstar offenbar schwer zugesetzt. "Er musste im Rollstuhl zum Flugsteig geschoben werden", wollen Augenzeugen damals gesehen haben.

Auffällig ruhig?

Wie es um den Gesundheitszustand von Costa Cordalis steht, ist derzeit fraglich. Sohn Lucas Cordalis und Schwiegertochter Daniela Katzenberger (32) haben sich bisher nicht öffentlich dazu geäußert. Was jedoch auffällt: Letztere ist seit Mittwoch auffällig ruhig auf Social Media. Die Sorge um Costa Cordalis wird also vorerst wohl bestehen bleiben.

Nicht sein erster Zusammenbruch

Es wäre nicht das erste mal, dass Costa Cordalis mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hat. 2013 brach er mitten auf der Bühne in Chemnitz zusammen. Sein enger Freund Fürst Karl-Heinz von Sayn-Wittgenstein (64) gibt sich gegenüber RTL trotz allem positiv: "Er ist ein Kämpfer, er wird es wieder schaffen."  © spot on news

"Du bist die Beste": Süßer Moment bei Sophia & Lucas Cordalis

Lucas Cordalis und Töchterchen Sophia könnten sich kaum näherstehen. Jetzt teilt Gattin Daniela Katzenberger einen besonders süßen Papa-Tochter-Moment.