Ed Sheeran und seine Frau Cherry erwarten angeblich Nachwuchs. Das Paar soll das während der Zeit des Corona-Lockdowns erfahren und bis jetzt geheim gehalten haben.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Wird Ed Sheeran schon in Kürze Papa? Laut einem Bericht von "The Sun" soll seine Frau Cherry Seaborn ein Baby erwarten.

Dass das Paar von den großartigen Baby-News mitten im Corona-Lockdown erfuhr, habe es geschickt ausgenutzt, um die Neuigkeiten bis zuletzt für sich zu behalten. Laut einer Quelle des Boulevardblatts sollen der 29-Jährige und die werdende Mutter "überglücklich" sein.

Weder Fans noch irgendwer sonst hätte von der Schwangerschaft etwas mitbekommen, da das Paar die Zeit während des Lockdowns im Großen und Ganzen in seinem Haus in Suffolk verbracht hatte.

Ed Sheeran: Lockdown als Tarnung

Der "I Don't Care"-Star und die 28-Jährige hätten die Neuigkeiten zwar mit großen Emotionen zur Kenntnis genommen, seien sich aber schnell einig gewesen, dass man damit in der Öffentlichkeit zunächst mal äußerst zurückhaltend umgehen wolle.

"Der Lockdown war eine perfekte Ausrede, um nicht zu viel unterwegs zu sein." Nun werde es aber immer schwieriger, die Schwangerschaft geheim zu halten.

"Die Dinge rücken näher. Die Emotionen werden immer stärker und sie haben damit begonnen, Freunden und Familie davon zu erzählen."

Familien sind total begeistert

Auch die häusliche Einrichtung sei bereits ganz auf den Nachwuchs abgestimmt worden: "Sie sind gerade in den letzten Vorbereitungen zu Hause. Das Baby soll noch in diesem Spätsommer zur Welt kommen."

Eine Zeit, die für das Paar wie im Fluge vergehe: "Es sind wirklich glückliche Tag und ihre Familien sind alle total begeistert. Sie können den Neuankömmling kaum erwarten."

Das Paar kennt sich seit der Highschool, die Beziehung der beiden begann 2015. Im Januar 2018 gaben der Popstar und seine große Liebe ihre Verlobung per Instagram bekannt und heirateten im selben Jahr. Der Musiker befindet sich seit Ende vergangenen Jahres in einer Auszeit.

Lesen Sie auch: Ed Sheeran: Verwandt mit einem Mörder?  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Bildergalerie starten

Fotos aus aller Welt: Erstaunliche Augenblicke

Hier sehen Sie - ständig aktualisiert - außergewöhnliche Fotos aus aller Welt.