Elton John ist offenbar hart im Nehmen. Der englische Musiker lässt sich auch von einer Fußverletzung nicht davon abhalten, ein Museum in Florenz zu besuchen.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Wenige Wochen vor dem Start seiner Deutschland-Tour hat sich Elton John (72) im Rollstuhl gezeigt.

"Nicht mal ein verstauchter Knöchel konnte mich davon abhalten, eines der schönsten Museen der Welt zu sehen", schrieb der britische Musiker am Donnerstag auf Instagram.

Dazu postete er ein Foto, auf dem er im Trainingsanzug im Rollstuhl sitzt und einen Schmollmund zieht. Das Foto wurde im Kunstmuseum Uffizien in Florenz aufgenommen.

Viele Fans wünschten dem Sänger ("Your Song") schnelle Genesung. "Noch immer ein guter Look", kommentierte Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton (34) das Bild. Die frühere Tennisspielerin Billie Jean King (75) schrieb: "Fühl dich besser, mein Freund."

Auf seiner mehrjährigen Abschiedstournee "Farewell Yellow Brick Road" will John ab Mai auch im deutschsprachigen Raum auftreten. Den Anfang macht am 1. Mai Wien. Der Brite musste bereits im vergangenen Herbst mehrere US-Termine wegen einer Ohrenentzündung absagen.  © dpa

J. Lo zeigt sich in ihrem neuen Video von ihrer lasziven Seite

Jennifer Lopez ist in Topform! Die Sängerin zeigt sich in ihrem neuen Musikvideo so sexy und durchtrainiert wie noch nie – und rekelt sich lasziv in knappen Glitzer-Body an einer Poledance-Stange