Jetzt ist es offiziell: Justin Bieber hat sich mit Hailey Baldwin verlobt. Auf Instagram bestätigte der Musiker die Gerüchte und machte seiner Zukünftigen eine wortreiche Liebeserklärung.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Hat er oder hat er nicht? Bis gestern munkelten Medien und Fans über die Verlobung von Justin Bieber und Hailey Baldwin. Nun meldet sich der Popstar endlich selbst zu Wort und überrascht mit einer romantischen Liebeserklärung: "Hailey, ich liebe alles an dir", notiert er zu einem Pärchenfoto auf Instagram.

Liebeserklärung auf Instagram

Er möchte fortan sein Leben mit der Nichte von Alec Baldwin verbringen und fährt mit seiner Schwärmerei fort. "Mein Herz gehört komplett dir und du wirst für mich immer an erster Stelle stehen. Du bist die Liebe meines Lebens, Hailey Baldwin, und ich würde es mit niemand anderem verbringen wollen."

Worte, die Justin Biebers On/Off-Freundin der vergangenen Jahre, Selena Gomez, weniger gut gefallen dürften. Doch bei den Fans punktet das gefühlvolle Statement. Bereits nach fünf Stunden zählt der Post über sieben Millionen Likes.

Bieber freut sich aufs Eheleben

Die Follower feiern ihr Idol aber vermutlich nicht nur für die romantischen Worte, sondern auch für seinen neuen Lebensstil. Während Justin Bieber in der Vergangenheit mit Party- und Frauengeschichte für Aufsehen sorgte, beschwört er in seinem Instagram-Post nun ein eher konservatives Ideal.

Er freue sich darauf, seinen kleinen Geschwistern ein weiteres Beispiel für eine stabile Ehe vorzuleben und schmückt sein Statement mit einem Bibelspruch.

Auch Hailey Baldwin meldete sich zur Verlobung endlich zu Wort – wenn auch wesentlich kürzer. "Ich weiß nicht, was ich getan habe, dass ich so ein Glück verdiene, aber ich bin Gott so dankbar, dass er mir diese unglaubliche Person geschenkt hat, um mit ihr mein Leben zu teilen", twittert das Model.

Wann die Hochzeit stattfinden soll, verrieten bislang aber weder Justin Bieber noch die 21-Jährige.  © 1&1 Mail & Media / CF

Teaserbild: © action press