Acht Jahre ist es her, als Model Heidi Klum und Sänger Seal ihre Trennung bekannt gaben. Wie das Verhältnis zu ihrem Ex-Mann und dem Vater ihrer Kinder heute ist, das verrät die 46-Jährige nun in der Mai-Ausgabe des britischen Magazins "Red".

Mehr Promi-News finden Sie hier

2005 gaben sich Heidi Klum und Seal in Mexiko das Jawort. 2012 folgte das Liebes-Aus. Was die beiden allerdings noch verbindet, sind ihre gemeinsamen Kinder Henry, Johan und Lou. Aus ihrer früheren Beziehung zu Flavio Briatore hat Heidi Klum noch Tochter Leni. Die wurde 2009 von Seal adoptiert.

Heidi Klum über ihre Beziehung zu Ex Seal

Wie es nun ist, ihre Kinder mit ihrem Ex-Mann Seal gemeinsam groß zu ziehen, verriet die "Germany's next Topmodel"-Jurorin jetzt im Interview mit dem Magazin "Red": "Es gibt immer einen Grund, warum man nicht mehr mit jemanden zusammen ist. Es ist nicht alles rosig. Das ist es einfach nicht. Manchmal ist es schwierig, aber man muss als Familie an einem Strang ziehen und manchmal ist es wiederum ganz leicht."

Heidi spricht auch über ihre Liebe zu Tom Kaulitz

Angesprochen auf ihren aktuellen Mann, den Tokio-Hotel-Gitarristen Tom Kaulitz, gerät Heidi Klum derweil ins Schwärmen. "Wenn wir unsere Tür schließen und zuhause sind, wollen wir einfach nur zusammen sein", so die gebürtige Bergisch Gladbacherin. "Wir teilen die gleichen Werte."

Heidi Klum ist aber vor allem froh, dass Tom Kaulitz und ihre Kinder gut miteinander auskommen.

Lesen Sie auch: "Ein bisschen abartig": Heidi Klum verstört Fans mit Dusch-Fotos  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Heidi Klum und Tom Kaulitz: Nackt am Hochzeitstag

Heidi Klum und Tom Kaulitz feierten am 22. Februar ihren ersten Hochzeitstag. Zum Einjährigen spielt der 30-Jährige seiner Angebeteten ein Ständchen - nackt.