Wandlungswunder Heidi Klum hatte mal wieder Lust auf eine Veränderung. Für das Finale von "America's Got Talent" präsentierte sie sich ihren Followern auf Instagram mit wilder Lockenmähne.

Mehr aktuelle Star-News finden Sie hier

Wie verlockend ist Heidi Klums neue Frisur? Optisch schon mal sehr. Eine Reihe Instagram-Bilder zeigt die Model Mama im wilden 80-Jahre-Style - Vokuhila-Mähne und Leo-Look inklusive.

Heidi Klum: Bleibt der Vokuhila?

Für das Finale von "America’s Got Talent" hat sich Jurorin Heidi Klum etwas Besonderes einfallen lassen. Die 47-Jährige hat einmal mehr bewiesen, wie wandelbar sie sein kann. Ihren Followern zeigte sie sich mit wilder Wuschelmähne. Ganz nach dem Motto "mehr ist mehr" trug sie einen auffälligen Hosenanzug mit Leoparden-Print.

Um eine echte Dauerwelle handelt es sich bei dem 80er-Flashback wohl eher nicht. Zusätzlich zu den Fotos schob Heidi noch ein Making-of-Video hinterher, das zeigt: Stylist Lorenzo Martin dreht ihr die Haare mit einem Lockenstab auf. Ganz Corona-konform tragen beide Masken.

Das hält Tom von dem neuen Look

Für die vorherige Folge der Talent-Show wählte die Model-Mama hingegen einen ganz anderen Look. Mit geglätteten Haaren und pinkem Lippenstift freut sie sich zusammen mit Jurorin Sofia Vergara auf die Kandidaten, wie eine Reihe Instagram-Pics zeigen.

Und wie findet Gatte Tom Wuschel-Heidi? Der frohlockt offenbar, denn in Heidis Instagram Story sieht man den 30-Jährigen, wie er anscheinend völlig hin und weg von der neuen Frisur ist und mit verträumtem Blick in das Gesicht seiner Ehefrau blickt.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

JTI zertifiziert

"So arbeitet die Redaktion" informiert Sie, wann und worüber wir berichten, wie wir mit Fehlern umgehen und woher unsere Inhalte stammen. Bei der Berichterstattung halten wir uns an die Richtlinien der Journalism Trust Initiative.