Jetzt ist es offiziell: Gerhard Schröder und Soyeon Kim haben geheiratet. Die Trauung fand bereits am 2. Mai in Seoul statt, wie das Paar nun mitteilte.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Die neue Ehefrau von Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder (74), die Südkoreanerin Soyeon Kim (48), hat Details über die Hochzeit verraten.

"Wir haben am 2. Mai in meiner Heimatstadt Seoul geheiratet. Wir sind sehr glücklich", sagte Kim der "Bunten". Für den SPD-Politiker ist es die fünfte Ehe, für die Wirtschaftsexpertin die zweite. Groß gefeiert werden soll die Hochzeit Medienberichten zufolge im Oktober in Berlin im noblen Hotel "Adlon".

Anfang Mai war bereits darüber spekuliert worden, ob die beiden schon den Bund der Ehe eingegangen sind. Bei der Amtseinführung von Präsident Wladimir Putin war Schröder als Ehrengast zugegen - mit einem auffälligen Ring am Finger. Nun herrscht darüber Gewissheit. (mgb/dpa)

Bildergalerie starten

Gerhard Schröder heiratet zum fünften Mal: Prominente mit vieeeeeel Eheerfahrung

Die Hochzeit sollte einer der schönsten Tage im Leben eines Menschen sein. Manchen gefällt das Heiraten offenbar so gut, dass sie sich nicht einmal trauen, sondern zweimal. Oder dreimal. Naja, vielleicht auch viermal. Oder wie im Fall von Altkanzler Gerhard Schröder sogar fünfmal. Andere Promis haben das gleiche "Hobby".