Es ist inzwischen schon zur Tradition geworden: Jedes Jahr an Weihnachten besucht Hollywoodstar Jennifer Lawrence ein Kinderkrankenhaus in ihrer Heimatstadt Louisville im US-Bundesstaat Kentucky. Auch in diesem Jahr brachte sie die kleinen Patienten zum Strahlen.

Bereits zum fünften Mal in Folge stattete Jennifer Lawrence, die ihrer Rolle in der Fantasyreihe "Die Tribute von Panem" ihren weltweiten Ruhm zu verdanken hat, einen Besuch im Norton Children's Hospital in Louisville, Kentucky ab.

Dort nahm sie sich Zeit für die kranken Kinder und deren Familien. Auf der offiziellen Instagram-Seite der Klinik gibt es diverse Schnappschüsse vom prominenten Besucher. Auf einem posiert die 27-Jährige mit einem kleinen Mädchen und einem Baby.

Schauspielerin begeistert mit Bodenständigkeit

Während Jennifer Lawrence sonst mit glamourösen Abendkleidern der Hingucker auf den roten Teppichen ist, zeigte sich die Oscarpreisträgerin bei ihrem Besuch im Kinderkrankenhaus ganz bodenständig.

Die Haare hatte sie zu einem lockeren Pferdeschwanz zurückgebunden. Ihren Look rundete sie mit einem Karohemd und dunklem Shirt ab.

Lawrence sorgt für ein Lächeln

Dass sich Jennifer Lawrence Jahr für Jahr um die kleinen Patienten kümmert, rührt auch das Personal sehr. Dafür gab es noch einmal ein riesiges Dankeschön auf Instagram. "[…] Jennifer Lawrence kam heute ins Norton Children's Krankenhaus, um die Patienten, deren Familien und das Personal zu besuchen. Dieser Besuch ist schon zur Tradition für Lawrence geworden […]. Danke, Jennifer!"

Im vergangenen Jahr spendete Jennifer Lawrence sogar zwei Millionen Dollar, rund 1,7 Millionen Euro, an die Jennifer Lawrence Foundation Cardiac Intensive Care Unit der Klinik. Mithilfe des Geldes wurde eine Station mit 14 Betten geschaffen, in der ausreichend Platz für kleine Patienten und deren Familien vorhanden ist.

Dort sollen sich die Kinder beispielsweise von offenen Herzoperationen oder Herztransplantationen gemeinsam mit ihren Eltern erholen.

"Ihre Stärke und Mut ist inspirierend"

JLaw, wie Jennifer Lawrence von ihren Fans genannt wird, wollte den Kindern mit dieser Spende etwas Gutes tun.

Sie ließ damals in einer Pressemitteilung wissen: "Meine Familie und ich haben so viele wundervolle Kinder bei unseren Besuchen im Krankenhaus getroffen. Ihre Stärke und Mut ist inspirierend."  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet