Das amerikanische Magazin "Vogue" feiert das 125. Jubiläum und wer wäre für das Titelbild besser geeignet als Schauspielerin Jennifer Lawrence. Obwohl sie in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen mit Nacktbildern gemacht hat, traut sie sich noch einmal.

Anlässlich des 125. Geburtstages der amerikanischen "Vogue" wird die September-Ausgabe insgesamt vier Cover haben. Auf jedem wird Schauspielerin Jennifer Lawrence zu sehen sein.

Dreimal wurde sie dafür fotografiert, einmal gezeichnet.


Jennifer Lawrence zeigt sich hüllenlos

Doch das ist noch längst nicht alles, in dem Heft wartet noch eine besondere Überraschung auf die Leser: eine hüllenlose Lawrence mit zerzaustem Haar und nur einem goldenen Band in der Hand.

Mit großen Augen blickt die Schauspielerin in die Kamera.


Dabei ist es gar nicht selbstverständlich, dass die 26-Jährige ihre Hüllen fallen lässt. Denn von ihr existieren bereits Nacktbilder im Internet - ungewollt von der Schauspielerin. Vor drei Jahren wurde sie Opfer eines Hackerangriffs und ihre privaten Aufnahmen gelangten ins Netz.

Bildergalerie starten

Jennifer Lawrence, Ed Sheeran und Adele: Stars so jung und schon so erfolgreich

Jennifer Lawrence hat mit 22 Jahren ihren ersten Oscar abgeräumt. Auf der Karriereleiter ging es für die inzwischen 27-Jährige weiter steil nach oben. Auch bei anderen Stars kann man nicht glauben, dass sie so jung und trotzdem so erfolgreich sind.

(ff)