Bei den Beckhams kursieren schon seit Jahren Gerüchte, dass es in der Beziehung kriseln würde. Auch Trennungsgerüchte gab es schon. Pünktlich zum Valentinstag spricht Victoria Beckham jetzt Klartext.

So soll der bekannte Schauspieler Jason Statham David Beckham ins Gesicht geschlagen haben, weil er seiner Verlobten angeblich sexy Textnachrichten geschickt hat. Eine ehemalige Babysitterin behauptet zu wissen, dass es schlecht um die Beziehung des Vorzeigepaares stehen würde.

Und als die Pläne von David Beckham durchsickerten, wegen seiner neu gegründeten Fußballmannschaft nach Miami ziehen zu wollen, verriet ein angeblicher Freund der Familie der britischen "Sun", dass Victoria von seiner Entscheidung nicht gerade begeistert war.

Harmonie bei der New York Fashion Show

Als die Modedesignerin Victoria Beckham am letzten Sonntag bei der Fashion Show in New York ihre neue Kollektion präsentierte, deutete allerdings nichts auf eine Krise hin: Ihr Ehemann David saß mitsamt der Kinder Romeo, Cruz und Harper strahlend in der ersten Reihe.

Victoria Beckham zeigt sich bewegt

Dem französischen Modemagazin "Vogue" verriet die Designerin nach der Show: "Ich bin heute richtig emotional gewesen, als ich David und die Kinder in der ersten Reihe gesehen habe. Ich habe das ganze Jahr hart gearbeitet, frage mich ständig, ob das die richtigen Schuhe zum Outfit sind, der richtige Stil, das richtige Make-up, und als ich dann auf den Laufsteg kam und meine Familie gesehen habe, hat mich das zutiefst bewegt."

Liebeserklärung an den Ehemann

Nach der Show lief Victoria Beckham zu ihrer Familie und herzte ihren Partner und die Kinder. "Mein David ist ein wahnsinnig toller Ehemann, ein fantastischer Vater und eine unglaubliche Inspiration. Er inspiriert mich jeden Tag und unterstützt mich immer." Eine so gut gelaunte Victoria Beckham hat man länger nicht gesehen.

Gemeinsame Pläne für den Valentinstag

Doch damit nicht genug: Am Ende offenbarte die Modedesignerin im Instagram-Video der "Vogue" sogar ihre Pläne für den 14. Februar. "Wir werden den Valentinstag gemeinsam verbringen, als Familie, und das finde ich cool", erzählte sie. Na dann kann Tag der Liebenden ja kommen.  © 1&1 Mail & Media / CF

Erst für Papa, dann für Mama: Jetzt bekommt Victoria Beckham, Brooklyns Mutter auch ein Tattoo.