Während andere Promis nach einem Liebes-Aus ihren Social-Media-Kanälen eine Zeit lang fernbleiben, meldet sich Lena Meyer-Landrut schon wenige Tage nach ihrem Trennungspost wieder bei Instagram zurück.

Mehr Promi-News lesen Sie hier

Nach acht Jahren Beziehung gab Lena Meyer-Landrut vor Kurzem ihre Trennung von Freund Max bekannt. "Ich bin für die letzten 8 Jahre unglaublich dankbar und freue mich all das mit in eine neue Zukunft nehmen zu können", schrieb sie in einem Instagram-Statement.

Man hätte durchaus erwarten können, dass sie sich nun vorerst ein wenig zurückzieht. Doch schon wenige Tage später meldete sie sich mit einem Selfie zurück.

Grüße aus dem Aufzug

Bei Instagram postete die Sängerin ein Selfie mit ihrem Hund Kiwi. In einer orangefarbenen Daunenjacke posiert Lena vor dem Spiegel eines Aufzugs. "Elevator gang in Berlin winter", schreibt sie zu dem Foto.

Besonders ein Detail fällt den Fans sofort positiv auf: ihr Lächeln. Von Trennungsschmerz offenbar keine Spur. "Du siehst glücklich aus" oder "So ein schönes Lächeln" ist in den Kommentaren zu lesen.

Zudem ist Kiwi der Star des Bildes. Die Fans sind ganz vernarrt in den kleinen Vierbeiner: "Süßester Hund für immer", schreibt ein User. (jom)  © spot on news

Bildergalerie starten

Lena Meyer-Landruts Bilderbuchkarriere

Nach ihrem Sieg beim Eurovision Song Contest 2010 war sie aus den Medien nicht mehr wegzudenken: Für einige schon fast omnipräsent - doch von einer Eintagsfliege kann bei Lena Meyer-Landrut längst keine Rede mehr sein: Die Sängerin hat sich zu einer etablierten Künstlerin gemausert. Ihre Karriere in Bildern.
Teaserbild: © imago/Sven Simon