Michael Mittermeier ist immer gut drauf? Nicht, wenn man mutwillig sein Auto zerkratzt! Auf Facebook machte der Comedian jetzt seiner Wut Luft.

Als erfolgreicher Komiker hat man neben viel Spaß auch viele Fans. Auch der Auftritt in Heidelberg Anfang Oktober wurde mit vielen Lachern belohnt.

Für Michael Mittermeiers(51) selbst hörte der Spaß allerdings am nächsten Tag auf. Als er zu seinem Tour-Auto ging, musste er feststellen, dass eine Seite der Länge nach komplett zerkratzt wurde.

Auf Facebook machte er seiner Wut Luft:

Harte Kritik

Doch seine Facebook-Follower können Mittermeiers Reaktion irgendwie eher weniger verstehen. Anstatt Anteilnahme hagelt es viel Kritik für ihn!

  • "Wie dumm muss man eigentlich sein, absichtlich falsch zu parken und dadurch andere Verkehrsteilnehmer zu gefährden? Selbst Schuld, wenn man zu blöd zum parken ist. Karma Baby. Aber schön, dass sie mal ihr wahres Gesicht gezeigt haben, auf einmal gar nicht mehr so locker vom Hocker"
  • "Von schlechtem Karma reden, sich aber selbst nicht an elementarste Regeln halten können: das sind mir die Liebsten! Nicht, dass ich Sachbeschädigungen gut finde, beziehungsweise gutheiße, aber kleine Sünden bestraft der liebe Gott sofort"
  • "Wie dumm muss man sein, dass man dreist auf dem Radweg parkt, dann bei Facebook rumheult und Leute beleidigt. Hättest du deine Schrottkarre nicht auf dem Radweg geparkt, müsstest du dich jetzt hier nicht lächerlich machen. Aktion -> Reaktion!"

... heißt es da unter anderem.

Selber Schuld?

Die Wut und Empörung einiger ist auf einen vorherigen Post Mittermeiers zurückzuführen. Vor seinem Auftritt schrieb er auf Facebook:

Frech zuzugeben, auf einem Fahrradweg zu parken und die Heidelberger dann auch noch als Menschen mit Fahrrad-Fetisch zu bezeichnen, war vielleicht nicht sooo klug von Mittermeier.

Und trotzdem ist auch das bei weitem kein Grund, fremdes Eigentum mutwillig zu zerstören oder zu beschädigen.

Finden dann doch auch noch einige Anhänger des Komikers: "Tja es gibt eben Leute, die keinen Respekt vor fremdem Eigentum haben!", "Nimm's nicht so tragisch, Idioten gibt's überall, sie sterben einfach nicht aus" oder "Tja, es gibt immer neidische Menschen! Traurig! Bestimmt wird er oder sie als Außenspiegel wiedergeboren!".


  © top.de