Miley Cyrus und Liam Hemsworth haben am Sonntag überraschend ihre Trennung bekanntgegeben. Während ihr erster offizieller Post nach der Trennung eher nachdenklich wirkt, sorgt ein Knutsch-Bild mit Bloggerin Katlynn Carter für Gesprächsstoff.

Weitere Star-News finden Sie hier

Aus und vorbei: Seit Sonntag ist bekannt, dass die Ehe von Liam Hemsworth und Miley Cyrus in Trümmern liegt. Allerdings soll die Trennung einvernehmlich sein. Jetzt meldet sich die Sängerin zum ersten Mal selbst zu Wort.

Philosophisch auf Instagram

In einem Instagram-Post schlägt sie einen nachdenklichen Ton and und spricht von Veränderungen, die man nicht aufhalten kann: "Wie der Berg, auf dem ich stehe, der einst unter Wasser stand und mit Afrika verbunden war, ist eine Veränderung unvermeidlich." Dazu postete sie ein Bild, auf dem sie vor besagter Berglandschaft steht.

Auch wenn die philosophischen Worte keine direkte Stellungnahme zur Trennung sind, stimmen sie dennoch mit dem offiziellen Statement, welches dem "People"-Magazin vorliegt, überein. Darin heißt es, beide hätten sich weiterentwickelt und verändert, weshalb sie getrennte Wege gehen wollen.

Knutsch-Bilder mit Kaitlynn Carter

Trost scheint die 26-Jährige nach der Trennung bereits gefunden zu haben, wie Paparazzi-Fotos belegen. Am Comer See in Italien zeigte sich Cyrus ganz vertraut mit der Bloggerin und Schauspielerin Kaitlynn Carter – sie kuscheln, knutschen und halten Händchen. Auch Carter veröffentlichte auf ihrem Instagram-Profil ein Selfie zusammen mit Miley.

Das Verrückte: Kaitlynn hat sich ebenfalls erst vor wenigen Tagen von ihrem Ehemann Brody Jenner getrennt. Ablenkung oder doch der wahre Grund für die Trennung von Miley und Liam?

Schließlich hat die Sängerin in der Vergangenheit immer wieder betont, in ihrer sexuellen Orientierung nicht festgelegt zu sein. Allerdings hat sich Miley Cyrus zu den Bildern bisher nicht geäußert.

Liam flüchtete nach Australien

Der Schauspieler Liam Hemsworth flüchtete hingegen nach Australien zu seiner Familie. Laut der britischen "The Sun" verlängerte er seinen Aufenthalt und bleibt ganze drei Wochen in seiner Heimat. Bei seinem Bruder Chris Hemsworth, der am Sonntag Geburtstag feiert, soll der 29-Jährige Zerstreuung suchen. (amw)  © spot on news

"Sommerhaus der Stars": Menowin Fröhlich macht seiner Senay einen Antrag

Menowin Fröhlich stellt seiner Senay im "Sommerhaus der Stars" die Frage aller Fragen.
Teaserbild: © imago images / APress