Dass Sängerin Nicki Minaj (34) einen Kinderwunsch hat, verriet sie bereits vor zwei Jahren. Der Babybauch kommt jetzt dann aber doch etwas plötzlich.

Vor einer Woche überraschte Beyoncé (35) mit einer zweifachen Babynachricht samt eindeutigem Foto auf Instagram die gesamte Medienlandschaft. Wie konnte sie ihren großen Babybauch nur so lange unter Verschluss halten? Diese Frage stellt sich jetzt auch bei Rapperin Nicki Minaj (34).

Die sorgt jetzt nämlich mindestens für genauso viel Wirbel. Dank eines Fotos, das sie auf Instagram postete. Zu sehen: Nicki in sexy Montur – mit riesigem Babybauch! "Eigentlich wollte ich damit warten, die News zu teilen, aber..." kommentierte sie den sexy Schnappschuss.

Überraschungs-Babybauch

Haben wir etwa was verpasst? Eigentlich ist Nicki nach der Trennung von Meek Mill (29) nämlich momentan Single. Nach zwei gemeinsamen Jahren geht das Paar 2017 nun getrennte Wege. Der Grund: Gerüchtehalber soll Nicki vergeblich auf einen Antrag gewartet haben.

Baby trotz Trennung?

Kein Klunker am Finger, aber ein Baby im Bauch? Ihre Follower sind geteilter Meinung. "Das ist ein Scherz" oder "Hast du Silikon in deinem Bauch?" vermuten kritische Fans, andere wiederum gratulieren ihr bereits zur Schwangerschaft. Ihrer eigentlichen Familienplanung würde dieses freudige Ereignis jedoch einen gehörigen Strich durch die Rechnung machen.

Nicki erklärte nämlich bereits im Interview mit dem Complex-Magazin 2014, dass für sie die Reihenfolge von Hochzeit und Kinderplanung äußerst wichtig sei: "Ich werde definitiv verheiratet sein, wenn ich Kinder bekomme. Ich möchte sicher gehen, es in dieser Reihenfolge zu machen."

Starker Kinderwunsch

Allzu lange warten wolle sie damit dann aber auch nicht: "Wenn ich mit meinem fünften Album fertig bin und immer noch kein Kind habe, werde ich, egal wieviel Geld ich habe, von mir als Frau enttäuscht sein, denn ich glaube, dass ich auf der Welt bin, um eine Mutter zu sein."

Neben Photoshop bestünde natürlich auch noch die Chance, dass Nicki von ihrem Ex schwanger geworden ist und es erst nach der Trennung erfahren hat – oder: das genau das der Trennungsgrund war! Egal wie, es wird sich spätestens mit dem nächsten öffentlichen Auftritt zeigen, ob Nicki endlich Mama wird...   © top.de