Sie machen es offiziell: Kim Kardashian und Kanye West erwarten ihr viertes Kind - wie schon ihr letztes wird auch dieses Baby von einer Leihmutter ausgetragen.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Die Kinderschar im Hause Kardashian/West wächst weiter: Kim hat in der TV-Show "Watch What Happens Live" bestätigt, dass sie und Kanye West wieder ein Kind erwarten - wieder von einer Leihmutter.

"Es wird ein Junge"

Nachdem Moderator Andy Cohen den Reality-TV-Star gefragt hatte, ob er und Ehemann Kanye an weiterem Nachwuchs arbeiten würden, platzte Kim mit der Neuigkeit heraus: "Das tun wir. Es wird ein Junge."

Gerüchte um ein weiteres Kind gab es schon seit einigen Wochen – woran Kim wohl nicht ganz unschuldig war: "Ich glaube, es ist schon durchgesickert. Ich war betrunken auf unserer Weihnachtsfeier und habe es ein paar Leuten erzählt."

Kim hasste es, schwanger zu sein

Kim und Kanye haben bereits drei Kinder: die fünfjährige North, den dreijährigen Saint und Tochter Chicago, die Anfang 2018 geboren wurde. Letztere kam per Leihmutter auf die Welt, nachdem Kim bei ihren ersten beiden Schwangerschaften schwere Komplikationen hatte.

Außerdem hat sie die Schwangerschaft gehasst, wie sie auf ihrem Blog schrieb: "Schwanger zu sein, gehört für mich zu den schlimmsten Erfahrungen meines Lebens." (mia)  © spot on news

Bildergalerie starten

Diese Promis kämpften mit ihrer Schwangerschaft

Adele war danach unglücklich, Herzogin Kate musste sich ständig übergeben und Kim Kardashian hat einfach alles gehasst: Diese Stars reden offen über die Nachteile der Schwangerschaft.