Ende Mai kommt der neue Film der "Fluch der Karibik"-Reihe in die Kinos. Es ist bereits der fünfte Teil für die Piraten – aber der erste für Paul McCartney!

Der Ex-Beatle wird in dem Film "Dead Men Tell No Tales" – dessen deutscher Titel "Salazars Rache" ist – an der Seite von Johnny Depp (53) als waschechter Pirat zu sehen sein.

Das erste Bild

Und wie das erste Bild verrät, das der Musiker jetzt per Twitter geteilt hat, steht ihm der Piraten-Look ganz gut!

McCartney ist allerdings nicht der erste Alt-Rocker, der sich in "Fluch der Karibik" den Kindheitstraum vom detaillierten Piraten-Kostüm erfüllen darf. 2007 spielte bereits Keith Richards (73) den Vater von Jack Sparrow.

Johnny überrascht Fans

In Sachen Werbung lässt sich Disney übrigens nicht lumpen. Erst kürzlich tauchte Johnny Depp höchstpersönlich in voller Jack-Sparrow-Montur in Disneyland auf, um die Werbetrommel für den neuen Film zu rühren. (mia)  © top.de

Bildergalerie starten

ABBA, ZZ Top & Co. – mega-erfolgreiche Bands und Musiker

Was haben ABBAs "Dancing Queen" und Led Zeppelins "Whole Lotta Love" gemeinsam? Richtig, sie haben Musikgeschichte geschrieben. In dieser Galerie versammeln wir Music-Acts der Superlative, Rock und Pop, von AC/DC über Elvis Presley bis zu den Rolling Stones.