Johnny Depp

Johnny Depp ‐ Steckbrief

Name Johnny Depp
Beruf Schauspieler, Instrumentalmusiker
Geburtstag
Sternzeichen Zwillinge
Geburtsort Owensboro / Kentucky (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 175 cm
Gewicht 71 kg
Familienstand geschieden
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerWinona Ryder, Kate Moss, Vanessa Paradis, Amber Heard
Augenfarbe braun

Johnny Depp ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Johnny Depp schaffte es, sich vom Teenie-Schwarm zu einem der größten Schauspielern Hollywoods zu mausern. Wie er es so weit gebracht hat, verrät sein Steckbrief.

Johnny Depp, geboren 1963 in Owensboro, Kentucky, kam mit 16 Jahren nach Los Angeles. Während er bei "The Kids" Gitarre spielte, freundete er sich mit Nicolas Cage an, der ihm riet, sein Glück auch als Schauspieler zu versuchen. Das war der Anfang einer steilen Karriere: Nach dem internationalen Durchbruch stieg Johnny Depp zu einem der charismatischsten und meistgefragten Schauspieler Hollywoods auf und feierte bald auch als Regisseur Erfolge.

Im Jahr 1984 gab Johnny Depp sein Kinodebüt im Horrorfilm "Nightmare on Elm Street". Große Anerkennung fand seine Darstellung in Oliver Stones Kriegsfilm "Platoon", in dem er einen Übersetzer in Vietnam spielte. Durch seine Rolle in der Fernsehserie "21 Jump Street" avancierte Johnny Depp zum internationalen Teenager-Schwarm und war darum auch die ideale Besetzung für die Hauptrolle von "Cry Baby", der 1990 in die Kinos kam. Dann begann Johnny Depp, mit dem Regisseur Tim Burton zusammenzuarbeiten. Neben Winona Ryder, die später für vier Jahre seine Freundin wurde, spielte er den Helden im Fantasy-Märchen "Edward mit den Scherenhänden" und bewies sein Talent für eigenartige Charaktere.

"Charlie und die Schokoladenfabrik", ebenfalls ein Film von Tim Burton, brachte dem Schauspieler 2006 den "People's Choice Award" ein. Für "The Brave" arbeitete er zum ersten Mal als Regisseur hinter der Kamera, aber der Film floppte. Im Jahr 2003 löste Johnny Depp durch seine Verkörperung des Piratenkapitäns 'Jack Sparrow' in "Fluch der Karibik" einen regelrechten Piraten-Boom aus und wurde für den Oscar nominiert.

Johnny Depp war 14 Jahre lang mit der französischen Sängerin und Schauspielerin Vanessa Paradis liiert. Zusammen mit ihr und den zwei gemeinsamen Kindern lebte er in Frankreich auf einem Weingut. 2012 trennte sich das Paar und Depp machte seine Beziehung mit Schauspielkollegin Amber Heard öffentlich. Das seit Anfang 2014 verlobte Paar heiratete im Februar 2015. Im Mai 2016 reichte Amber die Scheidung ein, die im Januar 2017 vollzogen wurde.

Johnny Depp ‐ alle News

Wendung im Rosenkrieg zwischen Johnny Depp und Amber Heard. Der 56-jährige Schauspieler wirft seiner Ex-Frau vor, ihn körperlich misshandelt zu haben. Im Gerichtsprozess zeigte er nun ein Foto, das seine Verletzungen durch Heard zeigen soll.

Johnny Depp hat gelernt, dem Alkohol zu widerstehen. "Ich gebe mein Bestes, um den Tod zu vermeiden", sagt er in einem Interview. Was ihm bei der Abstinenz hilft? Seine Musik.

Wendler findet klare Worte für Laura, Jennifer Lopez hält ihren Zukünftigen mit einer Fremdgehklausel an der kurzen Leine und Gerüchte über neue Beziehung bei Johnny Depp. Das und noch viel mehr in unseren Liebes-News der Woche.

Drei Jahre nach der Trennung von Amber Heard soll Johnny Depp wieder auf Wolke 7 schweben. Die angeblich neue Frau an der Seite des Hollywoodstars: die russische Tänzerin Polina Glen.

Hollywood-Star Johnny Depp verklagt seine Ex-Frau Amber Heard auf unglaubliche 50 Millionen Dollar Schadensersatz.

Der 19-jährige Spross von Johnny Depp und Vanessa Paradis ist als Schauspielerin und Model erfolgreich. Bei den César Film Awards in Paris zeigt sich Lily-Rose in einem Spitzenkleid von Chanel. Drunter trägt sie offensichtlich nichts.

Johnny Depp wird nicht mehr Jack Sparrow spielen. Nach 14 Jahren wird Depp im 6. Teil von „Fluch der Karibik“ fehlen. Depp wolle sich nun mehr anderen Rollen und seiner Musik widmen.

Schlüpfrige Bekenntnisse von Meghan Fox, Céline Dion, Johnny Depp und Co.: Wann hatten die Promis zum ersten Mal Sex?

Am 15. November startet "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen" in den deutschen Kinos. Der Zweite Teil der Harry-Potter-Vorgeschichte wartet dabei in düstereren Gefilden als sein Vorgänger. Ob der Film mit Eddie Redmayne, Jude Law und Johnny Depp Potter-Fans tatsächlich bezaubern kann, erfahren Sie in unserer Kritik.

Kaum ein Schauspieler ist so wandelbar wie Johnny Depp. Sei es als schräger Pirat, als mörderischer Barbier oder als untoter Vampir - in diesen Rollen hat er schon geglänzt.

Johnny Depp ist als Captain Jack Sparrow offenbar raus bei den "Fluch der Karibik"-Filmen. Das bestätigte der Drehbuchautor.

Die "Fluch der Karibik"-Reihe ist ein wahrer Goldesel für Disney und spielte mit fünf Filmen bereits über 4,5 Milliarden US-Dollar weltweit ein. Nun plant der Mauskonzern offenbar eine Neuauflage, zumindest einem Bericht von "Deadline" zufolge. Mehr dazu, erfahrt ihr hier.

Mit deutlichen Worten dementiert Johnny Depp erstmals seit der Scheidung von Amber Heard die Gewaltvorwürfe seiner Ex-Frau. Das Hollywood-Paar hatte sich 2016 in einem Rosenkrieg getrennt. Heard hatte unter anderem behauptet, Depp habe ihr ein Handy ins Gesicht geworfen. Durch die schweren Anschuldigungen habe sich der Schauspieler nach eigenen Angaben von "Cinderella" in "Quasimodo" verwandelt.

Am 15. November kommt endlich "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen" in die deutschen Kinos. Der neue Trailer zeigt viel Magie und ein großartiges Abenteuer.

Viele Regisseure haben Lieblingsschauspieler: Nicht nur Tim Burton und Johnny Depp arbeiten immer wieder zusammen.

Die Comic-Con 2018 ist zu Ende, und wie jedes Jahr kamen Serien- und Kino-Fans voll auf ihre Kosten. Denn es wurde ein Feuerwerk an neuen Trailern abgeschossen.

Comic-Con: Johnny Depp begeistert als düsterer Gellert Grindelwald

Ein angeblicher Ausraster am Set bedeutet neuen Ärger für Johnny Depp. Gegen den Hollywoodstar wurde Klage eingereicht.

Erst kürzlich hat Hollywoodstar Johnny Depp seine Fans mit seinem mageren und kränklichen Aussehen geschockt, nun gibt es einen weiteren Grund zur Sorge: Depps 16-jähriger Sohn Jack ist offenbar schwer erkrankt.

"Es waren irrationale Ausraster": Johnny Depp bezeichnet seine eigene Mutter als den gemeinsten Menschen, den er je getroffen hat – Jetzt redet der Star offen über seine schreckliche Kindheit!

Alkohol, Frauen, Geld: In einem langen Interview mit dem "Rolling Stone"-Magazin hat Johnny Depp nun umfassend ausgepackt. Beruhigend sind die neuen Informationen allerdings nicht.

Kurz nachdem Heidi Klum ihre Liebe mit Tom Kaulitz öffentlich macht, präsentiert nun auch ihr Ex, Vito Schnabel, eine neue Frau an seiner Seite. Keine geringere als Johnny Depps Ex-Frau Amber Heard hat das Herz des Kunsthändlers erobert. Erste Schnappschüsse des Paars gibt es auch schon.

Auf Instagram ist ein Foto von Johnny Depp aufgetaucht, auf dem er nicht gerade gesund aussieht. Nun sind Fans in aller Welt besorgt um den Weltstar.

Die neusten Bilder von Johnny Depp (54) schockieren seine Fangemeinde. Mittlerweile ist es kein Geheimnis mehr, dass der Schauspieler seit Jahren unter einem Alkoholproblem leidet und gern mal mit ein paar Gläschen Wein über die Stränge schlägt.

Die neusten Bilder von Johnny Depp (54) schockieren seine Fangemeinde. Mittlerweile ist es kein Geheimnis mehr, dass der Schauspieler seit Jahren unter einem Alkoholproblem leidet und gern mal mit ein paar Gläschen Wein über die Stränge schlägt.