Heute wird Prinzessin Beatrice 28 Jahre alt. Ob ihr zum Feiern zumute ist? Ihre Beziehung zu Langzeit-Freund Dave Clark (32) ging nach zehn Jahren zu Bruch.

Vor ihrem geistigen Auge sahen Prinz Andrew und Sarah Ferguson (beide 56) bereits ihre ältere Tochter Beatrice von York an der Seite ihres amerikanischen Freundes vor den Traualtar schreiten. Doch dieser Wunschtraum ist jetzt wie eine Seifenblase zerplatzt. Das Paar hat sich nach zehn Jahren getrennt, wie die "Mail on Sunday" berichtet.

Mitglieder der Royal Family zeigten sich "traurig und schockiert" über die Trennung. Ein Insider sagte der Zeitung, das Paar hätte sich gefragt, warum es nach so langer Zeit noch nicht verheiratet sei. "Sie haben sich besprochen und entschieden, dass sie eine Auszeit voneinander brauchen, um über die Zukunft zu reflektieren. Sie wollen Freunde bleiben. Ihre Entscheidung, sich zu trennen, war einvernehmlich."

Prinz Andrew und Sarah Ferguson sowie ihre jüngere Tochter Prinzessin Eugenie bedauern die Trennung sehr. Sarah sagte angeblich, es fühle sich an wie einen Sohn zu verlieren.

Weniger traurig über den Single-Status seiner Cousine dürfte Prinz William (34) sein. Er soll aus seiner Abneigung gegen Dave Clark nie einen Hehl gemacht haben, weil er ihn für indiskret hielt. Zu seiner Hochzeit mit Herzogin Kate 2011 war der Amerikaner demnach auch nicht eingeladen. (jj)  © top.de