Barack Obamas Tochter Sasha war gerade einmal sieben Jahre alt, als er zum US-Präsidenten gewählt wurde und das Amt kurz darauf antrat. Mittlerweile ist sie schon fast erwachsen geworden: Sasha Obama ist inzwischen 17 Jahre alt und hat ihren High-School-Abschluss in der Tasche.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Auch die Kinder von Ex-Präsident Barack Obama werden irgendwann erwachsen. Während seine älteste Tochter Malia Obama derzeit an der berühmten Elite-Universität Harvard studiert, ist nun auch Nesthäkchen Sasha schneller groß geworden, als dem einst mächtigsten Mann der Welt wohl lieb sein dürfte.

Am Freitag feierte die 17-Jährige ihren High-School-Abschluss in Washington. Das zeigt ein Bild, das ihre stolze Schwester Malia auf Instagram teilte.

Auf dem ist Sasha Obama in einem eleganten, schwarzen Abendkleid zu sehen, und zwar an der Seite eines jungen Mannes im Smoking. Dazu schrieb Malia Obama: "Kleine Schwester beim Abschluss. Yay!"

Und wie geht es mit Sasha Obama weiter?

Wie die britische "Daily Mail" berichtet, soll es sich bei dem männlichen Begleiter um Chris Milton handeln. Dem Bericht zufolge sei Ex-Präsident Barack Obama bei der Abschlussfeier nicht zugegen gewesen, dafür aber Mutter Michelle und Schwester Malia.

Laut "Daily Mail" wolle Sasha Obama übrigens zunächst ein Orientierungsjahr einlegen. 2021 soll die jüngste Tochter des Ex-Präsidenten dann ein Studium an der Universität von Michigan beginnen.  © 1&1 Mail & Media / CF

Bildergalerie starten

Michelle Obama: Das ist ihr Leben nach dem Weißen Haus

Am 13. November erscheinen die Memoiren von Michelle Obama. In "Becoming" spricht die ehemalige First Lady über Rassismus und Eheprobleme. Doch was hat sich seit dem Auszug der Obamas aus dem Weißen Haus in ihrem Leben getan?