Wenn zwei sich verstehen, dann freut sich der Dritte: Das ist zumindest der Fall bei Heidi Klum, Exmann Seal und der gemeinsamen Tochter Lou Sulola.

Auf Instagram hat die vierfache Mutter jetzt ein Video für ihre rund 3,5 Millionen Follower gepostet, das entzückender nicht sein könnte.

Lou musiziert mit Papa Seal

Darin zu sehen ist die siebenjährige Lou, die am Klavier sitzt und ihrem Vater Seal (54) den Takt zum Song "Supersticious" von Stevie Wonder vorgibt. Während von Lou nur die filigranen Finger auf den Tasten zu erkennen sind, wird Seal in seiner vollen Gesangspracht präsentiert. Dabei ist nicht zu übersehen, dass der Sänger voller Stolz seine Tochter anschaut.


Fans sind begeistert

Genau das erkennen offenbar auch die Fans der "Germany's Next Topmodel"-Jurorin und kommentieren das Video entsprechend. Da heißt es: "So viel Stolz in den Augen eines Vaters", "Da hat wohl jemand das musikalische Talent vom Papa mitbekommen" oder "Liebe Heidi, Glückwunsch zu diesem wunderbaren Augenblick.... ich wünsche Euch einen schönen Tag."

Kein Paar mehr

Es gibt aber auch Anhänger des Topmodels, die das Instagram-Video irgendwie verwirrt und die nachfragen, ob sie und Seal noch ein Paar seien. Und die klare Antwort lautet: Nein. Denn das einstige Traumpaar ließ sich nach neun Jahren Ehe im Jahr 2014 scheiden. Inzwischen ist sie aber seit rund drei Jahren glücklich vergeben und mit dem 30-jährigen Kurator Vito Schnabel liiert. Und auch Seal soll sich offenbar wieder in einer Beziehung befinden. Und zwar mit seiner australischen "The Voice"-Kollegin Delta Goodrem (32).

Happy Family

Aber, egal, wer mit wem zusammen ist … die Hauptsache ist, dass sich das ehemalige Ehepaar für die Kinder gut versteht und Zeit miteinander verbringt.

Heidi Klum beim Oben-ohne-Angeln: Beißen Fische so besser an?

Heidi Klum genießt gerade ihren Urlaub in der Karibik, und dort scheinen "Hans" und "Franz" Freigang zu genießen: Die 43-Jährige postete nun ein Foto bei Instagram, das sie beim Oben-ohne-Angeln zeigt.

© top.de