Shannen Doherty (45) kämpft seit über einem Jahr gegen Brustkrebs. Obwohl er sogar gestreut hat, will der ehemalige "Beverly Hills 90210"-Star seinen Kinderwunsch mit Ehemann Kurt Iswarienko nicht aufgeben.

Die Schauspielerin durchlebt gerade die schwerste Zeit ihres Lebens. Seit einem Jahr kämpft Shannen Doherty nun schon gegen Brustkrebs, der sogar ihre Lymphknoten befallen hat. Ihr Überlebenswille ist groß.

Nach einer einseitigen Mastektomie unterzieht sich der einstige "Beverly Hills 90210"-Star nun einer Chemotherapie. Um dem daraus folgenden Haarausfall zuvor zu kommen, rasierte sich die 45-Jährige selbst den Schädel und veröffentlichte die emotionalen Bilder auf Instagram.

Wie steht sie das nur durch? Dank ihres Ehemanns Kurt Iswarienko! "Ohne ihn würde ich das alles nicht schaffen. Unsere Ehe war vorher schon stark. Doch das jetzt macht sie nochmal 1000 Mal stärker. Er verpasst nie einen Chemo-Termin. Er ist immer da, wenn es mir schlecht geht", verrät die Schauspielerin im Interview mit "Entertainment Tonight".

Doch ein Wunsch gibt Shannen Doherty besonders viel Kraft, ihre persönliche Hölle durchzustehen: der Wunsch nach einem Baby! Noch ist die Schauspielerin nämlich kinderlos. Doch die Hoffnung stirbt zuletzt:

"Vielleicht gibt es nach der Chemo eine Chance auf ein Baby. Aber um realistisch zu sein: Ich bin 45. Mein Ehemann und ich haben aber darüber gesprochen. Er sagt, in erster Linie muss ich gesund werden. Wir konzentrieren uns jetzt auf meine Gesundheit und wenn das geschafft ist, können wir adoptieren. Vielleicht ist das unser Schicksal."  © top.de