Beverly Hills, 90210

Im März ist Luke Perry unerwartet verstorben. Nun steht fest, wie die Macher von "Riverdale" an den Star erinnern: Sie widmen ihm eine ganze Folge.

Seit Jahren kursieren Gerüchte, die einstigen "Beverly Hills, 90210"-Kolleginnen Tori Spelling und Shannen Doherty seien zerstritten. 25 Jahre nach dem Serien-Aus klärt Tori nun endlich auf, was an den Streitgerüchten wirklich dran ist.

Zuwachs für das Reboot "BH90210". Brian Austin Green wird in der Serie – wie im echten Leben - eine Ehefrau haben, die allerdings nicht von Megan Fox gespielt wird.

US-Schauspielerin Shannen Doherty hat ihr Comeback bei dem Reboot von "Beverly Hills, 90210" angekündigt.

Der überraschende Tod von Luke Perry hat seine ehemaligen "Beverly Hills, 90210"-Kollegen erschüttert. Brian Austin Green verriet nun, wie sie gemeinsam von ihm Abschied genommen haben.

Von 1986 bis 1993 verkörperte er C.C. Capwell in über 1.000 Folgen "Santa Barbara". In "Beverly Hills, 90210" spielte Allan fünf fünf lang den Unternehmer Rush Sanders

Am 3. März starb Luke Perry überraschend nach einem Schlaganfall. Seitdem trauert ganz Hollywood um den einstigen "Beverly Hills, 90210"-Star. Nur Ex-Kollege Jason Priestley meldete sich nicht zu Wort – bis jetzt.

Hollywood trauert um Schauspieler Luke Perry, der am Montag an den Folgen eines Schlaganfalls starb. Auf Instagram nimmt seine Tochter Sophie öffentlich Abschied von ihrem Vater. 

Hollywood trauert um Luke Perry (1966 - 2019). Der Schauspieler starb am Montag an den Folgen eines Schlaganfalls. Die Produzenten seiner Netflix-Serie "Riverdale" stoppten die Dreharbeiten.

Als Herzensbrecher Dylan McKay in der 90er-Jahre-Serie "Beverly Hills, 90210" wurde Luke Perry weltbekannt. Zuletzt hatte er in der Serie "Riverdale" mitgespielt. Jetzt ist Perry mit nur Anfang fünfzig gestorben. Familie, Freunde, Kollegen und Fans trauern.

So nehmen seine Co-Stars von "Beverly Hills, 90210" Abschied

Als Herzensbrecher Dylan McKay in der 90er-Jahre-Serie "Beverly Hills, 90210" wurde Luke Perry weltbekannt. Zuletzt hatte er in der Serie "Riverdale" mitgespielt. Jetzt ist Perry mit nur Anfang fünfzig gestorben. Familie, Freunde, Kollegen und Fans trauern.

Verwandte, Kollegen und Fans stehen unter Schock: "Beverly Hills, 90210"-Star Luke Perry ist im Alter von 52 Jahren verstorben – vergangenen Mittwoch erlitt der Schauspieler einen Schlaganfall!

US-Schauspieler Luke Perry ist tot - der Star aus "Beverly Hills, 90210" hatte einen schweren Schlaganfall.

Der Schauspieler der Kultserie "Beverly Hills 90210" ist ins Krankenhaus gebracht worden. Laut Medienberichten erlitt der 52-jährige einen schweren Schlaganfall.

Fans von "Beverly Hills, 90210" dürfen sich freuen: Die legendäre Kult-Serie aus den 90ern bekommt ein Comeback – und zwar mit dem Original-Cast!

Die Original-Stars der früheren TV-Kultserie "Beverly Hills, 90210" wollen wieder vor die Kamera treten. Der US-Sender Fox gab am Mittwoch Pläne für "90210" bekannt.

Neue Folgen mit altem Cast: Tori Spelling hat offiziell bestätigt, dass es eine Rückkehr von "Beverly Hills, 90210" mit fast allen Stars des Originals geben wird.

Die Comeback-Planung geht in eine nächste Runde: Wie die US-Seite "Deadline" berichtet, wird mit "Beverly Hills, 90210" eine weitere Serie, die in den 90er Jahren Kultstatus erreichte, zurückkehren.

Eine Ära findet ihren Abschluss: "Sharknado 6" ist ab sofort im Bezahlfernsehen zu sehen. Unsere Autorin verabschiedet sich tränenden Auges von der irren Hai-Film-Sause.

In den 90er-Jahren sind sie berühmt geworden: Mit "Beverly Hills, 90210" schrieben Jason Priestley, Shannen Doherty und Co. TV-Geschichte. Das machen die Stars heute.

Neuer Monat, neue Serien und Filme: Netflix, Sky, Amazon Prime und maxdome frischen im Juli wieder ihr Programm auf. Die sechste Staffel von "Orange is The New Black", die dritte Staffel von "Lucifer" sowie die neue Serie "Die Pest" - wir zeigen Ihnen die wichtigsten Neustarts der jeweiligen Streamingdienste.

Schock für die Fans. Muss Shannen Doherty erneut operiert werden?

Nach ihrer Brustkrebserkrankung musste Shannen Doherty wieder um ihre Gesundheit bangen. Eine Kontrolluntersuchung gab nicht nur ihr, sondern auch ihren Fans erneut Grund zur Sorge. Doch nun gibt die Schauspielerin höchstpersönlich Entwarnung.

Sein Privatleben hält Brian Austin Green in der Regel aus der Öffentlichkeit raus. Natürlich in Absprache mit Ehefrau Megan Fox. Doch wenn es um seine Kinder geht, hört der Spaß auf.