Drei Monate nach der Geburt ihrer Tochter Amanda trainiert Sophia Vegas fleißig ihren After-Baby-Body. Vorläufiges Ergebnis: ein sexy Selfie auf Instagram.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Etwas mehr als drei Monate nach der Geburt von Töchterchen Amanda arbeitet Sophia Vegas daran, ihre alte Form zurück zu bekommen, wie sie zu einem Foto auf Instagram schreibt, auf dem sie in einem Sport-BH und Sport-Leggings zu sehen ist.

Dem Selfie nach zu urteilen, gelingt das Sophia Vegas ziemlich gut.

Lob und Kritik für Sophia Vegas

Viele Nutzer machen der Blondine dafür Komplimente. So schreibt etwa ein User: "Wow, was für ein Körper" und meint weiter: "Eiserne Disziplin macht Mamas noch attraktiver." Und eine Nutzerin schwärmt: "You look amazing babe!" – zu Deutsch: "Du siehst fantastisch aus, Süße!"

Gleichzeitig gibt es unter den Followern aber auch kritische Stimmen. Eine Userin schimpft: "Investiere soviel Zeit in dein Baby wie in deinen Körper!" Ein Nutzer zweifelt: "Naja ... die Figur ist ja schon künstlich und keine Ottonormalverbraucher-Mama wird so schnell nach einer Geburt so aussehen! Sorry, aber dieser Schönheitswahn grade nach Entbindung ist nicht das, was Frau und Mutter anstreben sollte."

Wer Sophia Vegas nicht möge, könne ihr ja einfach nicht mehr folgen, schlägt eine Userin vor. "Also, hört auf so giftige Kommentare zu schreiben."  © 1&1 Mail & Media / CF

Teaserbild: © picture alliance/AP Images