Auf die Traumhochzeit folgen traumhafte Flitterwochen - zumindest für die Moderatorin Sylvie Meis und ihren Ehemann Niclas Castello. Nachdem sich die beiden in Florenz das Jawort gegeben hatten, ging es für das Ehepaar per Boot auf eine der schönsten Inseln Italiens: Capri.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Blaues Wasser, ein faszinierender Ausblick und ganz viel Sonnenschein: Auf Instagram gewährt Sylvie Meis derzeit Einblick in ihre Flitterwochen mit ihrem frisch angetrauten Ehemann Niclas Castello.

Für das Model und den Künstler hieß es nach der Eheschließung in Florenz: auf nach Capri. Auf der italienischen Insel nahe Neapel genießen die beiden ihre Zweisamkeit im schicken Hotel "Ceasar Augustus", wie aus Sylvies Instagram-Story hervorgeht, die unter anderem der "Bild"-Zeitung vorliegt.

Glückliche Ehefrau: Sylvie Meis strahlt

Auf einem Schnappschuss blickt Sylvie verschmitzt in die Kamera. Die blonden Haare trägt sie offen, die Sonnenbrille sitzt tief auf der Nase. Am Ringfinger nicht zu übersehen: der funkelnde Ehering.

Das Bild kommentiert Sylvie schlicht und einfach mit dem Hashtag "Happy Wife", also "Glückliche Ehefrau". Der 42-Jährigen geht es auf Capri offenbar richtig gut.

Für den guten Zweck: Arbeit auch in den Flitterwochen

Einfach nur die Seele baumeln lässt Sylvie Meis jedoch nicht. Auf Instagram präsentiert sie neben etlichen Schnappschüssen der glamourösen Hochzeitsfeier und der sonnigen Flitterei auch Momentaufnahmen eines Charity-Events, an dem sie trotz der Auszeit teilnehmen konnte.

Gemeint ist die Online-Version des von der DKMS LIFE organisierten "Dreamballs", der dieses Jahr aufgrund des Coronavirus nicht analog stattfinden konnte. Mit der Gala sammelt die DKMS Spenden für Krebspatientinnen.

Auch am diesjährigen virtuellen "DreamDay" sollten möglichst viele Spenden gesammelt werden. Per Livestream wurde Sylvie Meis dem Event mit Moderatorin Barbara Schöneberger zugeschaltet.

Ihr "herrlicher Ehemann" halte gerade das Telefon, berichtet Sylvie. Ob sie die Hochzeit auch habe genießen können, möchte Schöneberger wissen: "Barbara, du weißt, es war die zweite Hochzeit", erzählt Sylvie lachend.

Sie habe sich fest vorgenommen, die Momente zu greifen, und das sei ihr auch gelungen. In erster Ehe war Sylvie Meis mit dem Fußballprofi Rafael van der Vaart verheiratet.  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

"SOKO"-Star Kerstin Landsmann: "Mein Hund ist Veganer"

Morde sind für Kerstin Landsmann ihr täglich Brot. Auch privat hat die 43-Jährige dem Töten den Kampf angesagt. Sie und ihr Lebensgefährte Steve Windolf sind Veganer. Doch Landsmann macht bei ihrer eigenen Ernährung nicht halt. (Fotocredit: imago images/Marja)