"Double Trouble" mit Sylvie Meis und Sophia Thomalla: Bei der TV-Spendengala "Ein Herz für Kinder" sorgten die beiden nicht nur auf dem roten Teppich für einen Hingucker. Im Netz posteten die beiden ein Foto, das wie eine optische Täuschung wirkt.

Mehr Entertainment-News finden Sie hier

Sind Sylvie Meis und Sophia Thomalla etwa Schwestern? Beide haben blonde Haare, eine schlanke Figur sowie lange Beine – und für ihre Outfits bei der TV-Spendengala "Ein Herz für Kinder" am Samstag schienen sich die beiden abgesprochen zu haben. Beide trugen bodenlange Kleider mit extra hohem Beinschlitz: Meis in Schwarz, Thomalla in Gold.

Trägt Sophia Thomalla Unterwäsche?

Thomallas Beinschlitz reichte dabei so weit nach oben, dass man sich fragen musste, ob der TV-Star überhaupt Unterwäsche trug. Sie ist bekannt für ihre knappen Outfits. Doch die beiden Frauen zeigten sich nicht nur auf dem roten Teppich. Ein gemeinsames Foto bei Instagram sorgte ebenso für Aufreger.

"Double Trouble" (dt. "Doppelter Ärger") nannten die beiden ein Bild, das sowohl Thomalla als auch Meis posteten. Dabei sitzen sie im Gewimmel der Gala auf einer Holzkiste und präsentieren ihre langen Beine.

Optische Täuschung bei Thomalla und Meis?

Unwillkürlich fragt man sich bei dem Foto, ob man es mit einer optischen Täuschung zu tun hat. Zu sehen sind nämlich nur drei Beine. Wer genauer hinschaut, sieht, dass Meis auf Thomallas rechten Bein sitzt und ihr Kleid das lange Bein ihrer Doppelgängerin versteckt.

Das heiße Foto der beiden bescherte ihnen nicht nur zahlreiche Likes. Viele Stars kommentierten unter dem Foto mit Feuer-Emoticons, darunter Lilly Becker, Nazan Eckes und Marlene Lufen. (tae)  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Optische Täuschungen lassen Twitternutzer verzweifeln

Auf Twitter machen derzeit zwei optische Täuschungen die Runde, die es in sich haben: Motorradfahrer, die plötzlich zu verschwinden scheinen und ein Pfeil, der seine Form zu verändern scheint.