Bei der Berlin Fashion Week hat Talia Graf ihre Laufstegpremiere gefeiert. Und die Nichte von Steffi Graf avancierte dabei zu einem der gefragtesten Fotomotive.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Die Berlin Fashion Week zieht momentan die Stars der Branche in die Hauptstadt. Bei der Modenschau von Marc Cain sorgte dieses Mal aber vor allem ein Nachwuchsmodel für Aufsehen, das erstmals in Berlin über den Laufsteg lief: Steffi Grafs Nichte Talia Graf, die in einem blauen Sommerkleid mit Palmenprint für die Fotografen posierte.

Talia Graf bekommt Tipps von Tante Steffi Graf

Bei der Berlin Fashion Week feierte die 19-Jährige gleich zwei Premieren: "Ich modele seit einem Jahr, aber das hier ist meine erste große Fashion Show. Ich bin auch zum ersten Mal in Berlin", wie Talia Graf im Gespräch mit "Bild" offenbarte. Schon als Kind habe sie davon geträumt, einmal in der Fashion-Industrie tätig zu sein. Kein Wunder, immerhin liegt das Modeln in der Familie: Auch ihre Mutter Elaine Fuentes arbeitete schon als Model.

Aber wie eng ist eigentlich der Kontakt zu ihrer berühmten Tante? "Unsere ganze Familie hat ein wunderbares und enges Verhältnis, und wir nutzen jede Gelegenheit, uns zu sehen", erklärte die Tochter von Steffi Grafs Bruder Michael in dem Interview weiter.

Und sie verriet, welchen Karriere-Tipp ihre Tante ihr mit auf den Weg gab: "Sie sagt mir immer, ich soll mir treu bleiben und mich niemals verstellen." Diesen Ratschlag sollte sie sich merken. Denn nach der gelungenen Premiere auf der Berlin Fashion Week dürfte es vermutlich nicht der letzte Auftritt von Talia Graf auf dem Catwalk gewesen sein.© 1&1 Mail & Media / CF