Gibt es eine Neuauflage der Reality-Show "The Simple Life? Paris Hilton hat sich nun höchstpersönlich zu den Gerüchten geäußert.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Als Star der Reality-Show "The Simple Life" ging Paris Hilton in die TV-Geschichte ein. Die von dem US-Sender FOX produzierte Doku-Serie lief von 2003 bis 2007 und begleitete die reiche Blondine und ihre Freundin Nicole Richie in unterschiedlichen Situationen dabei, wie die Promikinder das normale Leben kennenlernen.

Seit Kurzem macht das Gerücht die Runde, dass es eine Neuauflage der Show mit Paris Hilton und Schauspielerin Lindsay Lohan geben könnte. Was sagt die Hotelerbin zu den Spekulationen?

Paris Hilton dementiert Neuauflage von "The Simple Life"

Via Twitter ließ Paris Hilton ihre Fans wissen, dass an den Gerüchten um ein Comeback nichts dran sei. "Jemand hat einen Fake-Fan-Account erstellt und das Gerücht über 'The Simple Life' erfunden", so die 38-Jährige.

Weiter schreibt Paris Hilton, dass sie zwar tatsächlich angefragt wurde, aber einfach keine Zeit für dieses Projekt habe: "Ja, ich liebe die Show und ich wurde erneut angefragt, es wieder zu machen. Aber ich musste nein sagen." Sie habe genug damit zu tun, ihr "Imperium zu führen".

Viele Fans zeigen sich nach dem Dementi enttäuscht. So kommentierte ein Twitter-User, dass "The Simple Life" "die beste Show ever im TV" gewesen sei und jeder Paris dafür lieben würde, wenn sie sich erneut für die Show vor die Kamera stellen würde. Aber daraus wird zumindest vorerst wohl nichts.  © 1&1 Mail & Media / CF