Nach vier Jahren beendet Til Schweiger seine Anstrengungen in Sachen Gastronomie: Das "Barefood Deli" und der Ableger "Henry Likes Pizza" in Hamburg müssen ohne den Schauspieler weitermachen.

Mehr aktuelle News finden Sie hier

Künftig wird Til Schweiger kein Gastro-Unternehmer mehr sein. Der Schauspieler und Regisseur hat offenbar genug von der Branche und beschlossen, aus seinen beiden Hamburger Restaurants auszusteigen. Das "Barefood Deli" und das "Henry Likes Pizza" gehen nach vier Jahren in die Hände des Geschäftsführers Michael Ränsch.

Gegenüber der "Bild"-Zeitung sagte Til Schweiger, die vier Jahres des Aufbaus der 2016 eröffneten Lokale seien wunderbar gewesen, nun aber sei für ihn Schluss. Die Restaurants werden allerdings weiterhin in Betrieb bleiben und müssen auch auf ihren prominenten Fürsprecher nicht ganz verzichten: Als Lizenzgeber bleibt Til Schweiger dem Projekt erhalten und die von ihm erschaffene Marke darf entsprechend weiter Teil des Namens sein.

Weniger "Barefoot" für Til Schweiger

Til Schweiger verkleinert mit dem Gastro-Ausstieg weiter das Portfolio seiner "Barefoot"-Marken. Zuletzt hatte er die Marke "Barefoot Living" aus seinem Portfolio verkauft. Der Gastro-Ableger "Barefood", 2016 gegründet, ist nun ebenfalls raus.

Der Ausstieg aus weiteren Teilen seiner Marke bedeutet für Til Schweiger mehr Fokus auf das, was ihn groß gemacht hat: das Filmgeschäft. Darauf will sich der Schauspieler und Regisseur künftig voll und ganz konzentrieren. "Barefoot Films" dürfte also im Gegensatz zu den anderen "Barefoot"-Marken noch länger in Schweigers Hand bleiben. Schließlich ist dies seine wahre Leidenschaft.  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Lilli Schweiger
Bildergalerie starten

Luna, Emma und Co.: Das ist die Großfamilie von Til Schweiger

Til Schweiger gehört zu Deutschlands bekanntesten Schauspielern – und seine Kinder ziehen mit. So auch Luna Schweiger, die ihr Filmdebüt 2007 mit einem Kurzauftritt in "Keinohrhasen" gab. Am 11. Januar feiert sie ihren 25. Geburtstag. Ein Blick auf ihre Großfamilie.