Herzlichen Glückwunsch: Vor zehn Jahren, am 26. Februar 2009, haben Gisele Bündchen und Tom Brady den Bund fürs Leben geschlossen. Anlässlich ihres Jubiläums feierten beide ihre Liebe nun auf Instagram – und lüfteten ein gut gehütetes Geheimnis.

Süße Liebesbotschaften: Gisele Bündchen und Tom Brady kamen am Mittwoch aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus. Per Instagram versicherte sich das Ehepaar gegenseitig seiner Liebe.

Öffentliche Liebesschwüre

Football-Star Tom Brady und Supermodel Gisele Bündchen können inzwischen auf eine ganze Dekade des Ehelebens zurückblicken. Dass es dabei auch mal turbulent zuging, das verschweigen die Eltern zweier gemeinsamer Kinder nicht.

So schrieb Tom Brady zu einem Hochzeitsbild auf Instagram: "[…] Ich weiß, unsere Reise war nicht immer einfach, aber die Herausforderungen, die wir gemeistert haben, haben unsere Verbindung stärker und unsere Liebe tiefer gemacht." Damit deutet der Star-Quarterback der NFL wohl auf die Startschwierigkeiten hin. Denn mit Gisele Bündchen kam er kurz nach der Trennung von Bridget Moynahan zusammen und die gab anschließend bekannt schwanger zu sein.

Auseinandergebracht hat das die Turteltäubchen Brady und Bündchen aber nicht – und beide scheinen aktuell verliebter als je zuvor. So ergänzte Tom Brady: "Du bist mein Fels, meine Liebe und mein Licht! Ich liebe dich und ich liebe unsere Familie!"

Das brasilianische Topmodel postete ebenfalls ein Bild der Hochzeit und kommentierte es unter anderem mit den Worten: "Es gibt nichts, dass ich in dieser Welt mehr liebe als dich und unsere Familie. Danke, dass du mit mir auf diese Reise gegangen bist und das leistest, was sie so besonders macht."

Das trug Gisele Bündchen bei der Hochzeit

Neben den Liebesbekundungen gewährte das Paar erstmals einen Blick auf das Hochzeitskleid von Gisele Bündchen. Bislang waren Bilder des trägerlosen Designs mit Korsage-Oberteil nämlich streng unter Verschluss geblieben. Ein zarter Schleier und hochgesteckte Haare hatten den Look vor zehn Jahren abgerundet – einfach traumhaft.  © 1&1 Mail & Media / CF