Kristofer Hivju muss in Quarantäne. Der "Game of Thrones"-Schauspieler schreibt, dass er mit dem Coronavirus infiziert sei. Das rät er allen anderen.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Kristofer Hivju wurde positiv auf Corona getestet. Wie der "Game of Thrones"-Star selbst auf Instagram schreibt, befindet er sich zusammen mit seiner Familie gerade in heimischer Quarantäne.

Bisher geht es dem Tormund-Darsteller offenbar verhältnismäßig gut. "Ich habe nur milde Erkältungssymptome", schreibt Hivju in seinem Instagram-Post.

Kristofer Hivju: "Seid alle extrem vorsichtig"

"Es tut mir leid, das sagen zu müssen, aber ich wurde heute positiv auf COVID19, das Coronavirus, getestet", heißt es auf Instagram. "Meine Familie und ich werden so lange wie nötig zu Hause in Quarantäne bleiben. Es geht uns gut – ich habe nur milde Erkältungssymptome. Es gibt Menschen mit einem größeren Risiko, für die das Virus eine verheerende Diagnose sein könnte. Deshalb bitte ich euch dringend, extrem vorsichtig zu sein."

Was die Menschen der Meinung des "Game of Thrones"-Stars zufolge in dieser Situation am besten tun sollen? Gründlich Hände waschen, 1,5 Meter Abstand von anderen halten, sich in Quarantäne begeben – und einfach alles tun, um die Ausbreitung von Corona zu verhindern. Vor allem rät Hivju dazu, den Vorgaben der Gesundheitsbehörden zu folgen, um nicht nur sich selbst, sondern auch die gesamte Gesellschaft zu schützen. "Vor allem jene mit einem besonders hohen Risiko, wie alte Menschen und solche mit Vorerkrankungen", so der Schauspieler.

Hivju: "Zusammen können wir das Virus bekämpfen"

Viele Fans kennen Kristofer Hivju vor allem als Wildling Tormund Riesentod – und genauso kämpferisch wie seine "Game of Thrones"-Figur gibt sich auch der Schauspieler. "Zusammen können wir das Virus bekämpfen und eine Krise an unseren Krankenhäusern abwenden", ist sich Hivju sicher.

Der Schauspieler ist nur einer von zahlreichen Stars, die sich inzwischen mit dem Coronavirus infiziert haben. Zuletzt wurden unter anderem Tom Hanks und Idris Elba positiv auf das Virus getestet © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Bildergalerie starten

Die Welt im Griff des Coronavirus

Länder in der ganzen Welt verhängen teils drastische Maßnahmen, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Diese Bilder zeigen, wie das Virus die Menschen im Alltag beeinflusst.