Mit einem sexy Outfit feierte Daniela Katzenberger am 31. Oktober Halloween. Doch ihre Kostümwahl warf bei Ehemann Lucas Cordalis Fragen auf.

"Happy Halloween" wünschte Daniela Katzenberger ihren Fans am 31. Oktober per Facebook und postete ein Foto ihrer Verkleidung. Verbarg sich dahinter etwa eine Hommage an Mama Iris?

Daniela Katzenberger lässt tief blicken

Lange schwarze Haare, eine dramatisches Make-up und ein tiefes Dekolleté: So präsentierte sich Daniela Katenberger an Halloween. Ein Kürbis als Accessoire und passender Kopfschmuck rundeten das Outfit ab.

Dazu schrieb sie: "Happy Halloween wünsche ich euch meine Lieben. Meine Augenringe konnte ich heute wunderbar in mein Styling einarbeiten. Geht ihr aus und macht was Schönes ? P.S. Lucas hat gesagt, ich hätte geschwollene Mandeln...erstmal ne halbe Stunde überlegt was er meint." Während viele Facebook-Fans den Look lobten, hatte das Kostüm bei Lucas Cordalis aber offenbar für ein großes Fragezeichen gesorgt.

Einen kurzen Kostüm-Clip hatte die Katze nämlich mit folgenden Worten versehen: "Wenn dir dein Mann sagt, dass du aussiehst wie seine Schwiegermutter." Einige Facebook-Follower stimmen dem Musiker da zu: "Stimmt aber, hat er recht", heißt es mehrmals oder "Daniela du siehst aus wie deine Mama mit schwarzen Haaren". "Dachte zuerst, dass es deine Mama wäre", so eine Nutzerin.

Das Kostüm wirft Fragen auf

Aber auch ein ganz bestimmter Aspekt des Outfits sorgte für Diskussionsstoff in der Online-Community: der Mega-Ausschnitt von Daniela Katzenberger. Handelte es sich dabei um einen T-Shirt-Aufdruck? Oder hatte der Reality-Star die Oberweite mit Make-up akzentuiert?

"Das ist doch ein Aufdruck auf dem T-Shirt, cool gemacht", ist sich eine Nutzerin sicher. Andere meinen, hier sei alles echt. Ob sie sich bei der Kostümwahl wirklich von Iris Klein inspirieren ließ und was es mit dem Super-Dekolleté auf sich hat, hat Daniela Katzenberger bislang offen gelassen.  © 1&1 Mail & Media / CF