Claudia Schmutzler

Claudia Schmutzler ‐ Steckbrief

Name Claudia Schmutzler
Beruf Schauspielerin
Geburtstag
Sternzeichen Jungfrau
Geburtsort Dresden
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
KinderCharley Ann Schmutzler
Haarfarbe Braun
Augenfarbe Grün

Claudia Schmutzler ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Claudia Schmutzler ist eine deutsche Schauspielerin, die am 19. September 1966 in Dresden geboren wurde.

Um ihre Karriere in der Schauspiel-Branche voranzutreiben absolvierte sie zunächst eine Ausbildung an einer Theaterhochschule in Leipzig. Parallel stand sie erstmals auf der Bühne am Staatsschauspiel Dresden. Schließlich probierte sie sich an experimentellen Bühnen- und freien Theaterproduktionen, wo sie weitere Schauspiel-Erfahrungen sammelte.

1992 erlangte Claudia Schmutzler besondere Bekanntheit durch ihre Rolle der Jacqueline Struutz in den beiden Teilen der Komödie "Go Trabi Go", für die sie mit dem deutschen Schauspieler und Kabarettist Wolfgang Stumph vor der Kamera stand.

Aber auch in Krimi-Gefilden erwies sich Claudia Schmutzler als überzeugende Darstellerin. 1993 stand sie erstmals für den "Tatort: Renis Tod" vor der Kamera. Ein weiterer Auftritt folgte 1995 in "Tatort: Bienzle und der Mord im Park".

Eine weitere Hauptrolle ergatterte die Schauspielerin bei der Sat.1-Serie "Für alle Fälle Stefanie", in der sie die Krankenschwester Stefanie Wilde von 1996 bis 1999 und von 2000 bis 2004 verkörperte.

Weitere Serien-Auftritte folgten: Unter anderem wirkte Schmutzler 2000 in der Actionserie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei" sowie 2001 in der Vorabendserie der ARD "Dr. Sommerfeld – Neues vom Bülowbogen" mit.

2005 schaffte die gebürtige Dresdenerin es in den Cast der ZDF-Fernsehserie "SOKO Wismar". Darin spielte sie bis 2017 die Kriminalhauptkommissarin Katrin Börensen.

2019 bahnte sich bei der Schauspielerin schließlich ein neues Projekt an: Sie übernahm die Hauptrolle der Astrid Richter in der Daily-Soap "Rote Rosen".

Claudia Schmutzler lebt mit ihrer Familie und ihrem Freund, dem jüngeren Schauspieler Sönke Schnitzer, in Berlin. Sie hat zwei Kinder, Sohn Constantin und Tochter Charley Ann, die ebenfalls Schauspielerin und Sängerin ist. 2014 gewann sie die vierte Staffel der Castingshow "The Voice of Germany".

Claudia Schmutzler ‐ alle News

Kino

Was läuft im Kino? Das sind die Kinostarts im November 2019

TV, Film & Streaming

Claudia Schmutzler wird neue "Rote Rosen"-Hauptdarstellerin