Markus Maria Profitlich

Markus Maria Profitlich ‐ Steckbrief

Name Markus Maria Profitlich
Beruf Comedian, Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Widder
Geburtsort Bonn / Nordrhein-Westfalen
Größe 190 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe grau

Markus Maria Profitlich ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Markus Maria Profitlich brach zwar mit 14 Jahren die Schule ab, wurde aber dennoch hierzulande ein erfolgreicher Komiker und Schauspieler.

Markus Maria Profitlich wurde 1960 in Bonn geboren, wo der spätere Schauspieler und Komiker zunächst eine Ausbildung zum Schreiner machte, ehe dann seine ersten Gehversuche im Comedy-Genre folgten. So sammelte er erste Erfahrungen auf lokalen Bühnen wie etwa dem Bonner "Springmaus-Theater" und wurde daraufhin schon bald für das Fernsehen entdeckt.

Von 1999 bis 2001 arbeitete der Komiker bei der beliebten Sat.1-Sendung "Die Wochenshow" und nahm darin unter anderem die Rolle vom 'Erklärbär' ein. Damit wurde er deutschlandweit bekannt. Nach dem Ende seines Engagements produzierte er über seine Firma "mmp production" seine eigene Comedyshow "Mensch Markus", die ebenfalls bei "Sat.1" ausgestrahlt wurde. Er war für die Sendung bis zu deren Ende 2007 ebenfalls als Moderator vor der Kamera tätig und gewann insgesamt drei Mal den "Deutschen Comedypreis". 2006 produzierte er "Deutschland ist schön - Die Allstar Comedy" und übernahm ab demselben Jahr auch die Produzentenrolle bei der Sketch-Comedy "Weibsbilder".

Neben dem Fernsehen ist Markus Maria Profitlich auch immer wieder als Schauspieler aktiv gewesen: So übernahm er eine Rolle in Til Schweigers Spielfilm "Barfuss" und war in Sven Unterwaldts "Siegfried" zu sehen. 2008 kehrte der Schauspieler und Komiker dann zum Fernsehen zurück. Profitlich spielte an der Seite seiner Kollegen Roland Riebeling und Volker Büdts, mit denen er schon vorher zusammengearbeitet hatte, in dem Comedy-Format "3 - ein Viertel". Von der Serie wurde eine Staffel gezeigt.

Zuletzt war Profitlich in einzelnen Folgen der ZDF-Krankenhausserie "Bettys Diagnose" zu sehen. Stattdessen zog der die letzten Jahre mit seinen Bühnenprogrammen durch die Lande und spielte meist vor 300 bis 400 Zuschauern.

2018 wurde bekannt, dass Profitlich an der Nervenkrankheit Parkinson leidet. Dennoch ist er davon nicht klein zu kriegen: Lediglich aufgrund der Corona-Pandemie musste seine geplante Tour 2020 mit dem Titel "Schwer verrückt" verschoben werden.

Markus Maria Profitlich lebt mit seiner Ehefrau Ingrid Einfeldt, die ebenfalls Schauspielerin ist und mit der er schon auf der Bühne bei "Mensch Markus" stand, in Königswinter (NRW). Die beiden haben zwei Töchter.

Markus Maria Profitlich ‐ alle News

Stars

Markus Maria Profitlich: Seine Diagnose belastet seine Ehe

Stars & Prominente

Markus Maria Profitlich über Parkinson: "Man weiß, wo es enden wird"

Verwandte Themen