• GNTM-Kandidatin Soulin flüchtete als Kind zuerst aus Syrien in die Türkei, später weiter nach Deutschland. Nun steht die junge Frau im Finale von "Germany's Next Topmodel" 2021.
  • Die 20-Jährige ergatterte im Laufe der Staffel mehrere Jobs und gilt als Favoritin auf das GNTM-Krönchen.
  • Im Interview spricht Soulin über die Flucht aus ihrem Heimatland, wie diese sie verändert hat und was sie an GNTM unterschätzte.
Ein Interview
von Merja Bogner

Mehr Infos zu "Germany's Next Topmodel" 2021 finden Sie hier

Soulin, bei GNTM hast du oft von deiner Flucht aus Syrien erzählt. Wie wichtig ist es dir, deine Geschichte mit anderen zu teilen?

Soulin: Meine Geschichte ist ein Teil von mir und ich möchte damit jedem Mut machen, seinen Träumen nachzukommen und nie aufzugeben, denn nichts ist unerreichbar.

GNTM-Soulin: "Man kann nicht in Worte packen, wie zerrissen man sich gefühlt hat"

Es ist kaum vorstellbar, was du als Kind erlebt hast. Was können Menschen, die selbst nicht geflüchtet sind, überhaupt nicht nachempfinden?

Ich glaube, niemand kann nachempfinden wie es sich anfühlt, alles von heute auf morgen liegen zu lassen, woran man jahrelang gearbeitet hat. Von null anzufangen und das ganze zweimal. Ich glaube nicht, dass man alle Emotionen in Worte packen kann, um zu beschreiben, wie zerrissen man sich gefühlt hat, sich jedes Mal neu zu finden in einem völlig fremden Umfeld. Geschweige denn den Schmerz, den man jedes Mal trägt, wenn man an die Menschen - Familie, Freunde, Landsleute - denkt, die jeden Tag unter diesen Umständen dort leiden und man selber nichts dagegen machen kann.

Lesen Sie dazu auch: Hammer-Entscheidung im GNTM-Finale: Klum schmeißt Favoritin früh raus

Wie hat dich dein Erlebtes als Mensch verändert - und vielleicht sogar als Model gestärkt?

Ich bin ehrlich: Natürlich hat mich das Ganze in mancher Hinsicht geschwächt und ich hatte meine Tiefpunkte. Aber ich habe am Ende sehr viel Stärke daraus gezogen, dass ich jetzt sagen kann: Ich bin stolz auf den Menschen, der aus mir geworden ist!

Wenn du gewinnen solltest, was wirst du mit diesem Titel anfangen?

Mein Ziel war und bleibt, eine erfolgreiche Modelkarriere zu starten und hoffentlich auch irgendwann eine Stiftung zu gründen, durch die ich anderen Menschen mit meiner Message helfen kann.

Und wenn du nicht gewinnen solltest: Welchem anderen Mädchen gönnst du den Sieg?

Unsere Staffel verkörpert Diversity und jedes Mädchen hat das gewisse Etwas, um es zu werden und deswegen gönne ich es jeder Einzelnen.

Hast du einen Alternativ-Plan, falls es wider Erwarten mit dem Modeln doch nicht klappen sollte?

Ich bin optimistisch, was meine Modelkarriere angeht und ich möchte mich erst mal gar nicht mit negativen Gedanken befassen wie "was, wenn es nicht klappt".

Dazu passend: Das GNTM-Finale können Sie hier live im Couchticker verfolgen

"Heidi Klum ist für mich ein Vorbild in jeder Hinsicht"

Wie hast du Heidi Klum erlebt und welche Eigenschaft von ihr hättest du gerne?

Heidi Klum ist eine sehr lebensfrohe, humorvolle und professionelle Person. Ich finde, sie ist für mich ein Vorbild in jeder Hinsicht.

Gibt es eine Eigenschaft, die Heidi Klum von dir vertragen könnte?

Heidi ist schon perfekt auf ihre eigene Art und Weise.

Hattest du einen Lieblingsgastjuror?

Thomas Hayo und Wolfgang Joop waren meine Lieblingsgastjuroren.

Warum?

Weil sie einfach so sympathisch, authentisch und liebevoll sind.

"Ich habe unterschätzt, wie groß der Druck ist"

Gab’s etwas, das du dir vor deiner GNTM-Teilnahme anders vorgestellt hast an der Show?

Ich habe auf jeden Fall unterschätzt, wie viel Arbeit hinter allem steckt und wie groß der Druck in den Situationen ist bei jeder Challenge.

Was wirst du nicht vermissen, wenn die Staffel nun vorbei ist?

Ich werde es nicht vermissen, sehr, sehr früh morgens aufzustehen.

Mit welcher anderen Kandidatin verstehst du dich am besten?

Ich verstehe mich eigentlich mit fast allen sehr gut, aber natürlich habe ich meine Besties gefunden und das sind Lily, Ashley, Larissa, Jasmine und Romy.

"Jeder Mensch hat das Recht, alles zu verwirklichen, wovon er träumt"

Du sprachst vorhin schon von deiner Message. Welche wichtige Message möchtest du denn allen GNTM-Fans mit auf den Weg geben?

Jeder Mensch hat das Recht, alles zu verwirklichen, wovon er träumt. "Aufgeben" sollte in keinem Wörterbuch existieren.

Vervollständige bitte diesen Satz: "Ich werde Germany's Next Topmodel, weil …"

Ich werde hoffentlich GNTM 2021, weil ich Diversity, Leistung und Personality verkörpere.