• Sie wissen noch nicht, wann "Der kleine Lord" an Weihnachten dieses Jahr an Weihnachten im TV läuft?
  • Kein Problem, hier finden Sie alle Infos zu dem Weihnachts-Klassiker.

Mehr Weihnachtsthemen finden Sie hier

Es ist jedes Jahr eine der schönsten Geschichten zum Fest: Der kleine Cedric Errol schafft es, das Herz seines blaublütigen Großvaters zu erweichen. Seit 1982 wird "Der kleine Lord" nun schon im Fernsehen gezeigt. Alle Jahre wieder schalten viele Menschen ein, wenn der Klassiker mit Alec Guiness als Großvater zu Weihnachten im TV läuft.

Natürlich läuft der Weihnachtsklassiker auch 2021 wieder im Fernsehen.

"Der kleine Lord": Dann läuft der Weihnachtsklassiker 2021 im TV

"Der kleine Lord" läuft jedes Jahr am Freitag vot Weihnachten zur Primetime im Ersten. 2021 ist der Termin genau eine Woche vor Heiligabend.

  • Freitag, 17. Dezember, 20:15 Uhr, ARD

"Der kleine Lord" im Stream bei Amazon und Netflix

Wer nicht bis Mitte Dezember warten möchte, kann "Der kleine Lord" auch auf Amazon anschauen - bei Amazon Prime steht er zwar nicht kostenlos zur Verfügung, kann aber geliehen oder gekauft werden. Auf Netflix steht der Klassiker 2021 bislang nicht zur Verfügung.

Hier finden Sie einen Überblick über die weiteren Weihnachtsfilme:

"The Crown": Gillian Anderson spielt Margaret Thatcher

In Staffel vier feiert noch ein weiterer Neuzugang bei "The Crown" seinen Einstand: Gillian Anderson, die Premierministerin Margaret Thatcher verkörpert. © YouTube