• Lukas Podolski stand bereits fest, jetzt hat RTL die übrigen Jury-Mitglieder für "Das Supertalent" bekannt gegeben.
  • So werden künftig der Designer Michael Michalsky und die Moderatorin Chantal Janzen dabei sein.

Mehr TV- & Streaming-News finden Sie hier

Die neue Jury der RTL-Show "Das Supertalent" ist komplett: Designer Michael Michalsky (54) und Moderatorin Chantal Janzen (42) werden in der kommenden Staffel neben Fußballer Lukas Podolski (36) am Jurypult sitzen. Das gab der Sender am Montagabend in einem Instagram-Post bekannt.

"Er ist einer der einflussreichsten Modedesigner Deutschlands, sie die beliebteste Moderatorin der Niederlande", teilte RTL mit. "Fest steht schon jetzt: Alle Fans dürfen sich auf geballte Unterhaltung freuen." Die neue Staffel startet im Herbst 2021.

RTL baut "Das Supertalent" um

Die beiden neuen Jury-Mitglieder bringen einschlägige Erfahrung mit. Michalsky urteilte von 2016 bis 2018 gemeinsam mit Heidi Klum über die Nachwuchsmodels in der Castingshow "Germany's next Topmodel". Janzen ist seit 2013 Jurorin bei "Holland's Got Talent", der niederländischen "Supertalent"-Version.

"Das Supertalent" gibt es seit 2007. Teilnehmer präsentieren in der Sendung ihre Begabung verschiedenster Art. Zur vergangenen 14. Staffel schalteten samstags zwischen 2,6 Millionen und 3,0 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer ein.

Im Vergleich zu den vorherigen Staffeln waren die Einschaltquoten allerdings deutlich niedriger. Deswegen hatte RTL angekündigt, die Show umzustrukturieren. So musste bereits im März Dieter Bohlen sowohl seinen Platz beim "Supertalent" als auch bei "Deutschland sucht den Superstar" räumen.

Im Juni machte der Sender dann offiziell, dass auch das bisherige Moderationsduo bestehend aus Daniel Hartwich und Victoria Swarovski in der neuen Staffel nicht mehr dabei sein wird. Wer die Show künftig moderiert, steht noch nicht fest. (dpa/thp)  © dpa

Teaserbild: © RTL