• Mitte Februar startet "The Masked Singer" in die vierte Staffel.
  • ProSieben hat schon jetzt erste Hinweise auf die neuen Kostüme gegeben.
  • Die Fans raten fleißig, welche Masken wohl diesmal dabei sind.

Mehr "The Masked Singer"-News finden Sie hier

Die vierte Staffel der beliebten Rate- und Musik-Show "The Masked Singer" wirft bereits ihre Schatten voraus: Seit Dienstag (19. Januar) gibt der Sender ProSieben online und auf den Social-Media-Kanälen Hinweise auf die zehn neuen Kostüme der kommenden Staffel.

Darunter sind auch kurze Clips, die das "The Masked Singer"-Logo in verschiedenen Masken- und Klangwelten präsentieren. Drei dieser Clips hat der Sender bislang veröffentlicht. Die Fans haben zu den ersten Kostümen bereits Vermutungen in den sozialen Medien geäußert.

Erste Hinweise auf die neuen Kostüme bei "The Masked Singer"

Das erste kurze Video zeigt eine pinke Maske aus Plüsch mit strahlenden Leuchtstreifen, verziert mit Sternen. Die Fans können sich auf Instagram nicht einigen: Einhorn, Seestern, Prinzessin oder doch eine Superheldin?

Der nächste Clip präsentiert eine goldene Maske mit funkelnden Diamanten, an den Seiten spitzt flauschiges Fell hervor. Was könnte das wohl sein? Fuchs, Löwe oder Hamster, lauten die Vorschläge der Fans.

Im dritten Clip ist eine grüne Maske zu sehen, bedeckt mit Schuppen und scharfen Zacken, darüber ist ein Drahtgerüst gespannt. Die Fans tippen auf Drache oder Schlange.

Ruth Moschner und Rea Garvey wieder im Rateteam dabei

"The Masked Singer" startet am 16. Februar 2021 um 20:15 Uhr live auf ProSieben und Joyn in die vierte Staffel. Diesmal nehmen erneut Ruth Moschner und Rea Garvey am Ratepult Platz und werden wie gewohnt wöchentlich von einem wechselnden namhaften Rate-Gast unterstützt.

Wie der Sender zuvor angekündigt hatte, soll es in diesem Jahr für das Rate-Team und die Zuschauer deutlich schwerer werden, die richtigen Promis zu benennen. Die Moderation übernimmt einmal mehr Matthias Opdenhövel © 1&1 Mail & Media/spot on news

Schöpferinnen der "Masked Singer"-Kostüme: "Setzen alles um"

Die Rate-Show "The Masked Singer" lebt von ihren fantasievollen Kostümen - dafür sind zwei Frauen verantwortlich. In einem kleinen Ort in Bayern fertigen sie die aufwendigen Gewänder an.