Ruth Moschner

Ruth Moschner ‐ Steckbrief

Name Ruth Moschner
Beruf Moderator, Produzent, Journalist
Geburtstag
Sternzeichen Widder
Geburtsort München / Bayern
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 170 cm
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
Augenfarbe grün-braun
Links www.ruth-moschner.de

Ruth Moschner ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Geballte Frauenpower! Wo Ruth Moschner auftaucht, versprüht sie als vollbusige Moderatorin und Schriftstellerin ihre gute Laune im Fernsehen und auf Papier.

Bereits mit vier Jahren ist Ruth Moschner in "Aktenzeichen XY…ungelöst" im Fernsehen zu sehen. Als Kind ist es für sie jedoch erst mal wichtiger Ballettunterricht zu nehmen. Aus gesundheitlichen Gründen muss die spätere Moderatorin ihre Karriere als Prima Ballerina jedoch ganz schnell wieder von ihrem Steckbrief streichen. Als kulturelle Ersatzbefriedigung bewirbt sie sich um kleinere Rollen am Nationaltheater in München. Nach dem Abitur kommt ihr kurz in den Sinn Bankkauffrau zu werden, doch ein Praktikum beim Radiosender Energy München lockt sie - sie bricht ihre Ausbildung ab. Die Medien haben es ihr angetan und so verfolgt sie mit einem Volontariat beim Regional-Fernsehsender TV München ihren Wunsch als Moderatorin zu arbeiten. Im Jahr 1997 verschlägt es Ruth Moschner in die deutsche Landeshauptstadt zum Sender TV Berlin.

Drei Jahre später dann vom Osten in den Westen - Bei RTL in Köln moderiert sie fünf Jahre lang die Sendung "Freitag Nacht News", wodurch sie einem breiten Publikum bekannt wird. Nachdem sie einen Fuß bei "RTL" in der Tür hat, folgen mehrere Kurzauftritte in TV-Formaten des Privatsenders: "Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei" und "Hinter Gittern - Der Frauenknast". Die Moderatorin steht 2005 für "Big Brother" vor der Kamera und sitzt 2007 in der "Das Supertalent"-Jury. Auf dem Sender Comedy Central hat sie seit 2007 ihre eigene Clipshow "Total lustig - Die besten Clips mit Ruth Moschner". Außerdem ist sie als Moderatorin der MDR-Talkshow "Riverboat" zu sehen.

Neben dem Fernsehen stehen Bücher bei Ruth Moschner ganz hoch im Kurs und so kommt es, dass sie etliche eigene Werke zu Papier bringt. "Süße Märchen - oder wie ich mich glücklich nasche" ist ihr Debüt als Schriftstellerin - eine Mischung aus Märchen und Pralinenrezepten. Sie veröffentlicht weiterhin zwei Frauenromane und zwei Rezeptbände.

Ruth Moschner ‐ alle News

"Grill den Henssler“ geht nächstes Jahr in die siebte Staffel, jedoch ohne die Moderatorin Annie Hoffmann. Nach nur einem Jahr verlässt sie die Sendung.

Wer steckt im Kostüm des Astronauten bei "The Masked Singer"? Besonders ein Star wird heiß gehandelt: Max Mutzke. Welche Indizien für ihn sprechen und welche Promi-Namen noch kursieren - ein Überblick.

Wer steckt im Kostüm des Engels bei "The Masked Singer"? Besonders ein Star wird heiß gehandelt: Komiker Bülent Ceylan. Welche Indizien für ihn sprechen und welche Promi-Namen noch rund um den geflügelten Kandidaten mit Vorliebe für Heavy Metal kursieren - ein Überblick.

Wer steckt in dem Kostüm des Monsters bei "The Masked Singer“? Besonders heiß gehandelt wird Evelyn Burdecki. Welche Indizien und Spekulationen für die "Dschungelcamp“-Gewinnerin sprechen und warum das niedliche Monster nie ernst genommen wurde – ein Überblick.

Der Astronaut hat "The Masked Singer" gewonnen - und der ist Max Mutzke! Kurz nach Mitternacht wurde seine Maske gelüftet. Bei Wikipedia war Mutzkes Eintrag allerdings schon vor der Demaskierung geändert worden. Ein Fake? Egal, denn das war wenigstens eine echte Überraschung.

Das Warten hat ein Ende: Im großen Finale von "The Masked Singer" wurden die letzten Masken gelüftet. Der Astronaut hat die Show für sich entschieden. Doch wer verbirgt sich unter den Kostümen von Engel, Kudu, Grashüpfer, Monster und Astronaut?

Engel, Kudu, Grashüpfer, Astronaut und Monster - sie alle müssen am Donnerstag ihre Masken lüften. Wer steckt darunter? Und wird ProSieben seine Erfolgsserie fortsetzen?

Einige Indizien deuteten auf die bereits demaskierten "Masked Singer" hin - und es zeichnet sich ein Muster ab, das das Raten für die Zukunft leichter machen könnte. 

Es war also doch nicht Martina Hill. Im Halbfinale von "The Masked Singer" lüftete der Panther seine Maske. Zum Vorschein kam ein Volksmusikstar, den zumindest die älteren Zuschauer auf den ersten Blick erkannten.

Seltene Einigkeit herrscht über die Frage, wer de stilsichere Grashüpfer der ProSieben-Sendung "The Masked Singer" ist. Doch ist es wirklich so einfach?

"Krass, damit habe ich nicht gerechnet!" Mit der Enttarnung des Eichhörnches in "The Masked Singer" gelang eine echte Überraschung. Ein Supermodel in einer Supershow. Auch Gastjuror Samu Haber fühlt die Show: "Ich schlafe gern mit dir", gestand er radebrechend dem Monster.

RTL wollte das vielgehypte neue Showding "The Masked Singer" auch haben. ProSieben machte das Rennen. Nach der Premiere der Gesangs- und Rateshow mit pompös verkleideten Promis darf gesagt werden: RTL darf sich ruhig ein bisschen ärgern, dass dieser Coup der Konkurrenz gelang, auch wenn die erste Promi-Offenbarung eine kleine Enttäuschung war ...

Am Donnerstag wurde Schauspieler Heinz Hoenig als Kakadu in der ProSieben-Show "The Masked Singer" enttarnt. Nun spricht er darüber, wie er das Spektakel erlebt hat.

Applaus und Bewunderung für Heinz Hoenig: Der Schauspieler ist am Donnerstag bei "The Masked Singer" als Kakadu enttarnt worden - endlich ein Star. Aber es gab noch eine weitere Premiere: einen Shitstorm.

Der Kakadu konnte sich nicht gegen das Eichhörnchen durchsetzen. Der schrille Vogel lässt seine Maske fallen und plötzlich kommt Heinz Hoenig zum Vorschein. Ruth Moschner hatte den richtigen Riecher.

"Bayern und noch nie sexy? Das muss Uli Hoeneß sein!" Nicht ganz fair, aber witzig war Collin Ulmen-Fernandes' Tipp, wer bei "The Masked Singer" im Grashüpfer-Kostüm steckt. Groß war jedoch die Ernüchterung, als die zweite Maske fiel - und Ruth Moschner wurde sogar richtig sauer.

Die Idee, im Rahmen einer TV-Show ein konkretes Jahr aus den 1980ern aufzugreifen, hat Potenzial. Lädt man aber die gängigen Show-Nomaden á la Atze Schröder und Sonya Kraus in die Sendung und greift auf Spiele zurück, mit denen man bereits frühen Paläozoikum Langeweile produziert hätte, muss man schlichtweg scheitern.

Nach einer Auszeit feiert die Kochshow "Grill den Henssler" mit Steffen Henssler im Frühjahr 2019 ihr Comeback bei Vox. Doch die Zuschauer müssen sich auf einige neue Gesichter einstellen.

Zwischen Steffen Henssler und Evelyn Burdecki ging es bei "Grill den Profi" am Sonntagabend hoch her. Der Koch ging unter anderem mit einer Peperoni und einer Wasserpistole auf die Blondine los.

Mächtig Ärger wegen eines Kommentars? Weil Ruth Moschner ein Bild von Heidi Klum und Tom Kaulitz kommentiert, blockiert die sie kurzerhand auf Instagram.

Überraschende Premiere: Zum ersten Mal macht eine Berufspolitikerin bei „Grill den Profi“ mit. Und mit Sahra Wagenknecht noch dazu nicht irgendeine. Die stets beherrschte Linken-Politikerin präsentiert sich am Sonntagabend zwar so volksnah wie möglich, am Herd ging sie aber mit ihren Promi-Kollegen gegen Profikoch Ali Güngörmüs unter.

Auf Facebook wurde Ruth Moschner von einer Userin wegen ihrer Figur kritisiert. Die Moderatorin verfasste daraufhin einen Beitrag mit einer klaren Botschaft: Jeder Mensch ist einzigartig und das ist auch gut so!

Bei der Vox-Sendung "Grill den Profi" überzeugte Cale Kalay die Jury mit serbischen Kohlrouladen.

Weil sich Steffen Henssler nun lieber schlagen als grillen lässt, hat Vox das Format "Grill den Henssler"  überarbeitet. "Grill den Profi" heißt die Kochshow nun und gleich beim Auftakt grillte ausgerechnet der Promi, der am allerwenigsten vom Kochen versteht, den Profi.

Mit seinem Motz-Auftritt bei "Grill den Henssler" handelte sich Noah Becker viel Kritik ein. Sein Vater Boris Becker warf dem TV-Koch daraufhin Rassismus vor - doch darüber kann Henssler wohl nur lachen und macht sich mit einer Nazi-Parodie darüber lustig.