• An Tag neun im Dschungelcamp wurde es politisch.
  • Die Kandidatinnen und Kandidaten tauschten ihre Meinung über Olaf Scholz aus.
  • Filip Pavlovic hatte dabei eine ganz besondere Geschichte über den Kanzler in petto.
  • Ob an der Story aber wirklich was dran ist? Ein Freund hat da so eine Vermutung.

Mehr Infos zum Dschungelcamp 2022 finden Sie hier

Was haben die Zuschauer nicht schon alles gehört von den Dschungelcamp-Kandidaten? Lebensbeichten, Liebesbeichten, Leidensbeichten - manchmal mehrere Dinge davon miteinander vermischt. An Tag neun schlugen die Kandidaten aber ganz neue Töne an - denn es wurde politisch. Genauer gesagt ging es am Lagerfeuer um Deutschlands neuen (und neunten) Bundeskanzler, Olaf Scholz.

Während nicht jeder der Kandidaten dem 63-Jährigen etwas abgewinnen konnte, entpuppte sich einer als großer Fan: Filip Pavlovic. "Scholz geht jetzt ins Weiße Haus, kann man sich gar nicht vorstellen", sagte der 28-Jährige angetan.

Seiner Einstellung tat es da keinen Abbruch, dass Linda Nobat und Tina Ruland wenig mit dem Neu-Kanzler anfangen konnten. "Der regt mich schon auf, wenn ich ihn sehe. So ein Schluck Wasser in der Kurve", stellte Linda Nobat klar. Und auch Tina Ruland fand, Olaf Scholz sei "wenig charismatisch".

Linda Nobat wollte stattdessen lieber wieder "Angela Merkel zurück" - und lieferte zusätzlich noch eine Erklärung, warum ihr selbst die höchste politische Karriere wohl verwehrt bleiben wird: "Ich möchte meine Zukunft in sicheren Händen wissen. Das ist zum Beispiel ein Grund, warum ich nie Bundeskanzlerin werden könnte, denn ich bin viel zu impulsiv. Hab ich auch akzeptiert. Abgesehen davon war ich im Playboy."

Filip Pavlovic im Dschungelcamp über Olaf Scholz: "Der geht ab und zu ins Shisha-Café"

Filip, gebürtiger Hamburger, ließ die Meinung seiner Mitstreiterinnen kalt. Stattdessen packte er im Dschungeltelefon direkt mit einer ganz besonderen Geschichte über den ehemaligen Ersten Bürgermeister seiner Heimatstadt aus.

Olaf Scholz komme aus der Ecke Altona, er selbst sei in St. Pauli und Altona aufgewachsen, erzählte Filip. "Man hat den Kollegen ab und zu gesehen. Der geht auch ab und zu ins Shisha-Café", sagte der Reality-TV-Star. "Er ist immer krass aufgefallen, er war der einzige mit Anzug und Krawatte. Mein Bro' Olaf Scholz hat es geschafft, ins deutsche Weiße Haus. Olaf, ich küsse deine Augen."

Dschungelcamp-Finale 2022: Filip Pavlovic ist Dschungelkönig

16 Tage dauerte der Kampf, nun haben die Zuschauerinnen und Zuschauer entschieden: Filip Pavlovic hat die 15. Jubiläumsstaffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" gewonnen und ist damit Dschungelkönig 2022. Mit Tränen in den Augen brüllte er: "Oh, mein Gott. Danke Leute, danke!". © ProSiebenSat.1

Geht Olaf Scholz wirklich in Shisha-Bars? Filips Freund hat eine Vermutung

Der einstige Bundesfinanzminister in einer Shisha-Bar? Dafür bedarf es schon eines enormen Vorstellungsvermögens. Das fand offenbar auch RTL und hat kurzerhand bei Filips Freunden - Besitzer eines Shisha-Cafés - nachgehakt, was an der Geschichte dran sei.

"Ich glaube, das war nur aus Jux gemeint", sagte Boris Lastro dem Sender. "Ich glaube nicht, dass jemand wie Olaf Scholz in eine Shisha-Bar geht, in der viele Leute sind. Wenn der mal Shisha raucht, dann bestimmt alleine zu Hause."

In den sozialen Medien macht unterdessen ein anderes Gerücht die Runde: Angeblich soll Olaf Scholz nämlich Filip Pavlovic via Instagram viel Glück fürs Dschungelcamp-Finale gewünscht haben. Was entweder der Beginn einer wunderbaren Bromance ist - oder einfach ein guter Hoax.

Lesen Sie auch: Linda Nobat knöpft sich Eric Stehfest vor

Dschungelcamp, Skandale, Schlagzeilen, Aufreger , Hitlergruß, Kniefall, Pinkel-Gate
Bildergalerie starten

Hitlergruß, Kniefall, Pinkel-Gate: Das waren die größten Skandale im Dschungelcamp

RTL spannt mit "Ich bin ein Star - holt mich raus" seit 2004 eine Art goldenes Netz für C- und D-Promis: Wenn die Karriere mal stockt, dann lassen sich im Dschungelcamp Schlagzeilen machen. Aufmerksamkeit ist die wichtigste Währung. Doch der Wechselkurs ist nicht immer günstig: Wir zeigen Ihnen die größten Aufreger und Skandale.