Jan Hofer hat sein Ziel für 2021 erreicht.

Der Ex-Tagesschausprecher wollte vor der Kamera keine Krawatte mehr tragen - und hielt es durch.

Mehr TV- & Streaming-News finden Sie hier

RTL-Anchorman Jan Hofer hat dieses Jahr seinen Vorsatz durchgezogen, vor der Kamera keine Krawatte mehr zu tragen. "Ja, bisher habe ich das durchgehalten und fühle mich auch ganz wohl ohne Schlips. Allerdings betrachte ich das nicht als Dogma, vielleicht überlege ich mir das noch mal", sagte der 69-Jährige der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.

Der ARD-Sprecher hatte vor fast einem Jahr öffentlichkeitswirksam vor 15 Millionen Zuschauern den Schlips ausgezogen, als er zum letzten Mal die "Tagesschau" moderiert hatte. Seit August moderiert Hofer für RTL das Newsformat "RTL Direkt".  © dpa

Jan Hofer, Nachrichten, RTL, TikTok

"Welch tiefer Fall": Jan Hofer sorgt mit TikTok-Video für Spott

Als "Tagesschau"-Sprecher hat Jan Hofer Berühmtheit erlangt. Mittlerweile steht die Nachrichten-Ikone in Diensten von RTL und tanzte auch in der "Let's Dance"-Show des Senders mit. Der 71-Jährige präsentiert sich zudem in den sozialen Medien. Sein neuestes Video spaltet allerdings seine Fan-Gemeinde in zwei Lager.