Patrick Mayer

Artikel von Patrick Mayer

In Anlehnung an das Aus des Musikpreises Echo wegen des Eklats um die Preisträger Farid Bang und Kollegah diskutiert Sandra Maischberger am Mittwochabend darüber, wie politisch korrekt Sprache sein muss. Auch der einstige Skandal-Rapper Bushido ist zu Gast – und muss sich mit zunehmender Dauer Vorwürfen erwehren. Es wird hitzig.

Der mehr als ein Jahr in der Türkei inhaftierte deutsche Journalist Deniz Yücel gibt im ZDF-Polit-Talk Maybrit Illner ein hoch emotionales Interview. Er nennt die Regierung von Recep Tayyip Erdogan "hauptberufliche Verbrecher" - und dankt dem türkischen Präsidenten völlig überraschend.

Mehr noch als der Militäreinsatz in Syrien selbst polarisiert die Art und Weise, wie Donald Trump diesen auf Twitter ankündigte. Bei "Hart aber fair" erklärt eine USA-Kennerin, dass Syrien erst der Anfang gewesen.

Auch bei Sandra Maischberger dreht sich am Mittwochabend alles um den TV-Zweiteiler „Gladbeck“, in Anlehnung an das Geiseldrama von 1988. Eine Geisel von damals erhebt einen schweren Vorwurf gegen die ARD – und bringt Maischberger damit in Erklärungsnot.

Frank Plasberg möchte am mit seinen Gästen diskutieren, ob die Große Koalition nach dem Ja der CDU nochmal einen Aufbruch schafft. Doch SPD-Politiker Thomas Oppermann lässt in der Sendung keinen Zweifel daran, dass die Regierung tatsächlich noch platzen könnte. Mehr noch: Er schockt regelrecht mit einem Zugeständnis.

Blufft Kim Jong Un bei seinen Raketen? Das behaupten zwei Wissenschaftler aus München in der ARD-Dokumentation "Nervenkrieg um Nordkorea" - und machen sich über das vermeintliche Droharsenal regelrecht lustig. Besorgniserregend dagegen: Der Bundesverfassungsschutz verneint in der Doku nicht, dass Nordkorea in Deutschland Spionage betreibt.

Frank Plasberg widmet sich bei "Hart aber fair" den Missbrauchsvorwürfen gegen TV-Regisseur Dieter Wedel. Eine Strafrechtlerin verurteilt den angeblich "digitalen Pranger" und stellt die Vorwürfe gegen Wedel in Frage. Und sie attackiert die SPD-Familienministerin. Eine maßgebliche Frage bleibt unbesprochen.

Mit "Macht, Sex, Gewalt – der späte Aufschrei" hat sich Mayrbit Illner für den Donnerstagabend ein heikles Thema ausgesucht. Neue Erkenntnisse zu den Missbrauchsvorwürfen gegen Dieter Wedel liefert die Sendung nicht. Im Zentrum stehen eine Feministin und eine Philosophin, die sich in einen Kleinkrieg verzetteln.

Bundeskanzler Sebastian Kurz ist bei seiner Deutschland-Stippvisite in der ARD-Sendung "Maischberger" zu Gast. Moderatorin Sandra Maischberger fordert den ÖVP-Politiker forsch. Markant: Er weicht immer dann auf die Flüchtlingsfrage um, wenn es ungemütlich für ihn wird.

Die SPD streitet über den Eintritt in eine Große Koalition mit CDU und CSU. Das Vorhaben droht bereits nach der Sondierung zu scheitern. Wer die Gegner einer GroKo in der SPD sind. Und warum ihr Widerstand so groß ist.

Mehrere Ausbrüche aus deutschen Gefängnissen binnen kurzer Zeit beunruhigen die Bevölkerung. Fragen werden laut. Herrscht Chaos in deutschen Justizvollzugsanstalten? Rene Müller von der Gewerkschaft Strafvollzug spricht von "zunehmend bedenklicheren" Zuständen und macht die Politik verantwortlich. 

CDU, CSU und SPD verhandeln seit Sonntag über eine mögliche Große Koalition. Über Inhalte sprechen die Parteien erst einmal hinter verschlossenen Türen, am Donnerstag werden dann Ereignisse verkündet. Klar ist aber, dass Union und SPD vor allem in einem Punkt große Unterschiede überwinden müssen.

Die Sondierungsgespräche über eine mögliche Große Koalition aus CDU, CSU und SPD beginnen. Unsere Redaktion erklärt, auf wen es in den Gesprächen neben Kanzlerin Angela Merkel ankommt.

Kim Jong Un verweist in seiner Neujahrsansprache auf seinen einsatzbereiten Atomwaffenknopf - der scheinbar nächste Eintrag auf der langen Liste der Drohungen gen Donald Trump. Gleichzeitig macht er einen Schritt auf Südkorea zu. Nach monatelangem Schweigen nehmen die Länder wieder Kontakt auf. Wie das zusammenpasst und welche Taktik der nordkoreanische Machthaber verfolgt.

Arabische Clans stehen in Berlin unter Verdacht, die Polizei zu unterwandern. Wie gefährlich sie sind. Wie viel Macht sie in Berlins Straßen haben. Und warum sich die Polizei in der Strafverfolgung so schwer tut.

US-Präsident Donald Trump wird von mehreren Frauen der sexuellen Nötigung beschuldigt. Schon während seines Wahlkampfes werden pikante Aufnahmen publik. Im Gespräch mit unserer Redaktion erklärt ein Trump- und USA-Kenner, warum der Republikaner ungestraft davonkommt – vorerst.

Frank Plasberg diskutiert mit seinen Gästen bei "hart aber fair", was der stille Tod der Bienen durch Pflanzenschutzmittel bedeutet.

Die SPD-Fraktionsvorsitzende Andrea Nahles ist für markige Worte bekannt, gerade auch gegen CDU und CSU. Es gibt Gründe, warum sich Nahles so lautstark positioniert.

Sandra Maischberger diskutiert am ARD-Themenabend mit ihren Gästen über sexuelle Nötigung. Eine Fernsehmoderatorin erzählt davon, wie sie einst selbst vergewaltigt worden sei. Die Diskussion zeigt, wie weit verbreitet sexuelle Nötigung und Sexismus in unserer Gesellschaft sind – und wie wenig davon an die Oberfläche dringt.

In keinem Land der Erde ist Sklaverei mehr offiziell erlaubt. Und doch gibt es Schätzungen zufolge Millionen Sklaven weltweit - selbst in Deutschland. Unsere Redaktion zeigt fünf Beispiele moderner Sklaverei.

Die Jamaika-Partner CDU/CSU, FDP und die Grünen verständigen sich in zähen Koalitionsverhandlungen auf die Schwarz Null, und damit darauf, keine neuen Schulden zu machen. Im Gespräch mit unserer Redaktion erklärt der Volkswirt und Konjunkturexperte Dr. Ferdinand Fichtner, warum das auf lange Sicht nicht gut gehen kann.

Im Gespräch mit unserer Redaktion erklärt ein Umweltexperte, warum das Image von Angela Merkel als Klimakanzlerin längst überholt ist.

Schon die ersten Plenarsitzungen im neuen Bundestag zeigen, worauf sich Kanzlerin Angela Merkel von der CDU einstellen muss: harsche Attacken der AfD und eine mutige SPD. Im Interview mit unserer Redaktion erklärt ein Politikwissenschaftler die Taktik der AfD und den neuen, rauen Ton im Parlament.

Nur ein Punkt trennt die Top-Drei der Bundesliga. BVB, FC Bayern und RB Leipzig sorgen endlich wieder für eine spannende Saison. Was für wen spricht. Und welches Team wo seine Schwächen hat. Eine Analyse.

Bei Hart aber fair bespricht Frank Plasberg an diesem Montagabend ein Thema, das Millionen Bürgern in deutschen Städten betrifft: die Not an bezahlbarem Wohnraum.