Samsung Galaxy S8: Ganz viel Display, Dex und Bixby

Kommentare2

Samsung braucht einen innovativen Hit, um den Image-Schaden nach den brennenden Batterien des Note 7 vergessen zu machen. Das neue Galaxy S8 soll die Nutzer unter anderem mit einem viel größeren Bildschirm - und mit dem Sprachassistenten Bixby überzeugen. © dpa

700 Euro ruft Samsung für das Samsung Galaxy S8 mit 5,8-Zoll-Display auf. Das S8+ mit 6,2 Zoll großem Bildschirm ist 100 Euro teurer.
Die silberne Farbversion des Samsung Galaxy S8 geht etwas ins Bläuliche.
Kein bisschen Gehäuse zu viel: Das an den Rändern gekrümmte Display des Samsung Galaxy S8 macht sich so breit, dass fast kein Rahmen wahrnehmbar ist.
Der Fingerabdrucksensor ist beim neuen Galaxy S8 von der Vorder- auf die Rückseite neben die Kamera gewandert.
Neue Themen
Top Themen